Monatsarchiv: April 2012

Floating – Einfach die Seele baumeln lassen

In der heutigen Zeit erfahren die Menschen entweder zu hause, in der Familie oder an ihrem Arbeitsplatz eine Menge Stress, der auf Dauer psychisch oder physisch krank machen kann. Im Job muss immer alles schneller vonstatten gehen und das so gut wie möglich. Der Konkurrenzkampf wird oftmals untereinander immer größer es werden viele Überstunden gemacht. In den meisten Fällen sagt einem der Körper irgendwann, in Form von Krankheiten jeglicher Art, dass es so nicht mehr weiter geht. Jeder Mensch sollte sich immer wieder vor Augen führen, dass die Gesundheit das höchste Gut im Leben ist.
Regelmäßige Ruhepausen sollten eingehalten werden, in denen der Körper entspannt – und die Seele baumeln gelassen werden kann. Der Mensch sollte sich immer wieder selbst belohnen und sich zum Beispiel ein wenig Wellness gönnen.
Bei WellnessBooking.com werden dem Kunden zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Körper und die Seele zur Entspannung gebracht werden können.
Dort können zum Beispiel diverse Massagen gebucht werden, wie die Hand – und Fußmassage oder die Aromaöl Massage, oder der Mensch kann sich etwas für die eigene Schönheit, wie zum Beispiel eine Akne – Behandlung oder eine Maniküre, gönnen.
Eine sehr gute Möglichkeit, sich selbst zu entspannen, abzuschalten, herunter zu fahren und wieder neue Kraft für den Alltag tanken zu können, ist es ein Floating mitzumachen. Hierbei schwebt derjenige schwerelos in einem Becken mit angenehm temperierten Salzwasser. Dabei erfährt er Ruhe und Wohlbefinden. Das Floaten kann sogar zu zweit, mit einem Partner an der Seite, stattfinden. In ganz Deutschland gibt es die Möglichkeit auf diese tolle Art und Weise zur Entspannung zu finden.
Advertisements

Rosenöl Kosmetik – ein Wundermittel in vielerlei Hinsicht

RS-Vital- Sich Gutes tun hat mit dem Argansan Arganöl-Rosenöl Elixier ein wirkungsvolles Mittel gegen das Altern entwickelt. Versetzt mit wertvollsten Pflegeölen Arganöl und Rosenöl wird die Haut intensiv mit Antioxidantien und Nährstoffen versorgt und lange und wirksam gepflegt und geschützt.

Das kostbare Rosenöl bildet hierbei zusammen mit dem wertvollen Arganöl eine wunderbare Grundlage für diesen hochwirksamen Schönheitscocktail. Denn schon lange sind Rosen nicht nur als duftende Blumen, sondern auch als wertvoller Lieferant für kosmetische Artikel bekannt. Die „Königin der Blume“ pflegt hierbei auf wohltuende und intensive Weise unsere Haut. Kein Wunder, dass immer mehr der Kosmetikhersteller auf dieses Wundermittel zurückgreifen. Ihr Öl ist daher sehr begehrt: so kostet ein Liter bis zu 25.000 Euro im Handel. Der Ölextrakt wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen und vorzugsweise per Hand gepflückt. Für ein kg ätherisches Öl herzustellen, benötigt man ca. 4000 bis 5000 Rosenblüten.

Die Wirkung dieses besonderen Öls in der Kosmetik ist äußerst vielfältig. Rosenöl gehört zu den komplexesten Ölen überhaupt und enthält über 400 chemische Verbindungen. Es wirkt u.a. antiseptisch und kann Rötungen und Entzündungen verringern. Zugleich wirkt es tonisierend auf unsere Gefäße und harmonisiert unser Hautrelief. Auch das Wachsen neuen Gewebes wird gefördert. Zudem verfügt das Öl über eine beruhigende Wirkung und auch für Anti-Aging wird es gerne und wirkungsvoll eingesetzt.

Daher bietet auch RS-Vital- sich Gutes tun aus über seinen Online-Shop sein Argansan Arganöl-Rosenöl Exlixier an. Diese Kosmetik buchen können Sie bequem auf http://www.einkaufen.rs-vital.de. Die Rosen Kosmetik eignet sich übrigens besonders gut für sensible, reife und trockene Haut. Zusätzlich bietet der Hersteller eine ergänzende Gesichtsreinigung mit Rosenwasser an. Dies ist auch für problematische und zu Akne neigender Haut ideal.

Ayurveda, die ganzheitliche Lehre

Die alte indische Medizinlehre wird auch bei uns immer beliebter. Noch heute schätzen Millionen Inder die 4.500 Jahre alte Heilkunst und lassen sich nach deren ganzheitlichen Methoden behandeln. WellnessBooking.com informiert Sie näher zu Ayurveda und seinen Anwendungsbereichen.

Ayurveda– eine ganzheitliche Lehre

Der Begriff steht für „Ayus“ (langes Leben) und „Veda“ (Wissen), also für die Wissenschaft vom Leben. Die indische Heilkunst geht davon aus, dass jede Materie sich aus den fünf Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther zusammensetzt. Diese Elemente können bei dem Menschen durch drei Energien, die sogenannten Doshas, aktiviert werden.

Diese Doshas, Vata, Pitta und Kapha, sorgen für ein Funktionieren des Körpers, des Bewusstseins sowie des Verstandes. Jeder Mensch verfügt über diese drei Doshas, sie sind jedoch in unterschiedlicher Ausprägung bei ihm vorhanden. Befinden sich diese jedoch nicht im Gleichgewicht, so kommt es zu Störungen im menschlichen Organismus. Hieraus können sich auch Krankheiten entwickeln.
Die Ayurveda Therapie versucht daher, die Doshas wieder in ein Gleichgewicht zu bringen sowie die Ursachen für das bestehende Ungleichgewicht zu finden. Je nachdem, wie die Doshas zusammengesetzt sind, wird die Ayurveda-Therapie bestimmt und durchgeführt.

Eine große Rolle spielt hierbei auch die Ernährung. Denn als ganzheitliche Lehre übt auch die Auswahl unseres Essens eine große Rolle auf unseren Lebenswandel aus. Die Hauptnahrungsbestandteile des Ayurveda, insbesondere Gemüse mit schonendem Garverfahren zubereitet, Basmatireis und Getreide spielen hierbei eine wichtige Rolle. Auch ist die Bestimmung des jeweiligen Dosha- Typs von großer Wichtigkeit. Auch wird empfohlen, bereits um sechs Uhr morgens aufzustehen, da zu diesem Zeitpunkt die Vata- Zeit endet.

Auch Wellness kommt bei der Lehre natürlich nicht zu kurz. Eine Ayurveda Massage ist eine wohltuende Ölmassage, die wahlweise am ganzen Körper (Abhyanga) oder an der Stirn (Shirodara) durchgeführt wird. Auch eine Seidenhandschuh- Massage (Garshan), Tiefenmassage (Vishesh) oder Kräuterdampfbäder (Svedana) werden durchgeführt.

Hierbei will Ayurveda die klassische Schulmedizin nicht ersetzen, sondern vielmehr ergänzen und Krankheiten vorbeugen.

Verschenken Sie Wellness und Entspannung zum Muttertag!

Wertgutscheine ab 25€! Einlösbar in über 100 SPAs & Wellnessoasen in Deutschland. Finden Sie über 500 entspannende Wellnesserlebnisse auf WellnessBooking.com.

Bald ist es wieder soweit. Am 13. Mai diesen Jahres wird zu ehren der Mutter ihr ganz besonderer Tag gefeiert. Kinder und Väter wollen der Mutter gedenken und ihr einen wunderschönen Tag bereiten, an dem  Mutter sich ausruhen und von ihren Liebsten verwöhnen lassen kann. Das ganze Jahr über ist eine Mutter für ihre Familie da. Am Muttertag soll es anders herum sein! Zeigen Sie Ihrer Mutter, wie gern sie gemocht, geliebt und geschätzt wird, was oftmals im Alltag viel zu kurz kommt.

Ein Muttertag Geschenk finden

Jedes Jahr wird sich die Frage gestellt, was der Mutter geschenkt werden kann. Die Mutter wird sich garantiert darüber freuen, wenn die Kinder ihr einen besonderen Wellness Muttertag bereiten. Die Mutter kann zum Beispiel mit einem Frühstück am Bett überrascht werden oder mit ins Grüne zu einem Picknick genommen werden. Geschenke zum Muttertag können aber auch in professionelle Hände gelegt werden, mit einem Wellness Gutschein  bei WellnessBooking.com.  Wellness schenken ermöglicht der Mutter sich eine Auszeit des oftmals stressigen Alltags zu genehmigen, die Seele baumeln zu lassen und wieder neue Kraft für das Alltagsleben zu tanken.  Bei Wellnessbooking können Sie  im Internet bei zahlreichen Hotels und Massageanbietern Erholung finden. Gerade zum Muttertag gibt es dort spezielle und günstige Angebote, die es ermöglichen, die Mutter ausgiebig zu verwöhnen.

Wellness für Reisende

Mittelreihe Economy Class. Ich kann weder vorwärts noch rückwärts und welche der beiden Armlehnen mir gehört, werde ich bis zum Ziel wahrscheinlich nie erfahren. Kennen Sie das? Dann fühlen Sie den Wadenkrampf wahrscheinlich auch schon kribbeln, den steifen Nacken und von dem ächzenden Rücken ganz zu schweigen.

Ich sehne mich nach einer Massage, nach Entspannung, nach sauberem Wasser, nach einer Oase der Ruhe. Wellness lautet das Zauberwort und der Trend der kurzen Entspannung am Flughafen greift mehr und mehr um sich, breitet sich über den Globus aus.

Das Angebot reicht vom Styling, über Massagen bis hin zur Tiefenentspannung mit Shiatsu-Techniken. Am Barajas Airport Madrid bringt man Ihre Augenbrauen in Form, formt Ihre Fingernägel und stylt Ihre vom langen Sitzen zerdrückte Frisur. Noch besser in Helsinki, im „Finnair Lounge & Spa“ geraten Sie im wahrsten Sinne des Wortes ins Schwitzen. Finnair Gold Card und Platinum Inhabern wird hier der Aufenthalt zum Aufguss und das zu einem stolzen Preis. Aber eine exzellente Entspannung solcher Extraklasse lässt sich mit Geld kaum aufwiegen.

Fakt ist: „Wellness“ wird mehr und mehr zum Trend. Entspannt reisen und entspannt ankommen in jeder Hinsicht. Sie müssen nicht unbedingt First Class Reisender sein. Auch für den „Normaltouristen“ finden sich Angebote. Das Fragen lohnt sich, viele Wellness-Oasen halten Schnupperangebote und Tagesspecials bereit. Reinkommen ist drankommen. Lassen Sie sich verwöhnen. Schon 30 Minuten Massage machen den Unterschied, besonders bei einem straffen Reiseprogramm von 10 Stunden. Sie werden es nicht bereuen.

Tolle Angebote national finden Sie auf WellnessBooking.com.

Olivenöl-Wellness

Bereits in der Antike war das Olivenöl als Gesundheitselexier hoch geschätzt. Es wurde zur Herstellung von Salben, Salbölen, Pasten, sowie zur Linderung von Kopfschmerzen, Brandwunden und Hautrissen eingesetzt. Sogar blutende Wunden wurden damit versorgt. Die bekannte Heilkundlerin Hildegard von Bingen heilte im 12. Jahrhundert vor allem mit den Blättern und dem Holz der Olivenbäume. So bereitete sie Tees gegen Gicht und Magenverstimmungen. Das Öl empfahl sie bei Kopf- und Lendenschmerzen, bei krampfartigen Zuständen und Geschwülsten.

Die neuesten Forschungsergebnisse zeigen, dass dieses Öl tatsächlich äußerst positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat. Herz, Kreislauf und Blutdruck werden positiv beeinflusst, es senkt den Cholesterinspiegel, regt Verdauung und Gallenfluss an, wirkt fiebersenkend und zudem soll es auch chemische Stoffe enthalten, die die Krebsentstehung verhindern und den Alterungsprozess hinauszögern könnten.

Die Wellness-Experten haben die wohltuende und regenerierende Wirkung der Olivenölprodukte heute wieder- entdeckt. So wird wertvolles Olivenöl bei Massagen und der Ganzkörperpflege eingesetzt. Die Haut wird wunderbar geschmeidig. Der hohe Anteil der Vitamine A und E, natürliches Antioxidant, regen die Erneuerung der Hautzellen an und bewirken eine deutliche Verbesserung und Straffung des Hautbildes.

Hervorragende Ergebnisse zeigen Olivenöl-Cremes zur Behandlung trockener Haut, auch bei Mischhaut und reifer Haut. Insbesondere die trockene Haut ist dankbar für die Verwendung eines kompletten Pflegeprogramms. Dieses besteht aus Reinigungspräparaten, Tages- und Nachtcremes, evtl. auch Masken und hochkonzentrierten Wirkstoffampullen, welche auf bestem Olivenöl basieren.

Warum genießen Sie nicht einmal Wellness pur in einem Spa? Lassen Sie sich von Kopf bis Fuß von den Wellness-Experten verwöhnen – Ihrer Gesundheit zuliebe!

Botox-Segen oder Fluch?

Viele Frauen entschließen sich heutzutage zu einer Faltenbehandlung mit Botox, genauer gesagt zu einer Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin. Dabei werden die vorhandenen Falten und Fältchen nicht aufgepolstert, sondern „lahmgelegt“. Andernfalls müsste ein Faltenfiller wie z.B. Hyaluron oder Eigenfett verwendet werden. Bei dieser Anti-Aging Behandlung werden die Gesichtsmuskeln, welche die Faltenbildung verursachen, entspannt und somit wirkt das Gesicht erholt und glatter. Die maximale Wirkung setzt nach 4-8 Tagen ein und kann bis zu einem dreiviertel Jahr andauern. Danach ist eine Wiederholung der Injektion mit Botulinumtoxin möglich.

Botox wird bei weitem nicht nur in der Anti-Aging Behandlung eingesetzt! Seine Wirksamkeit gegen übermäßiges Schwitzen ist unumstritten. Hierbei wird das Serum in die Nähe der betroffenen Schweißdrüsen gespritzt,- Achselhöhlen, Hände oder Fußsohlen. Dies blockiert gezielt die entsprechenden Nervenimpulse und verhindert dadurch eine zu starke Schweißproduktion.

Auch wird dieses Präparat seit Jahren in der Urologie zur Behandlung von Inkontinenz eingesetzt. Dabei erfolgt die Injektion durch die Harnröhre in die Blasenwand und bewirkt eine bessere Kontrolle des Harndrangs.

Vielfach und mit großem Erfolg wird Botulinumtoxin bereits seit Jahren im Bereich der Neurologie angewandt, zur Behandlung von Störungen der Bewegungsabläufe wie z.B. Lidkrampf, Munde-, Zungen-, Schlund krampf, Stimmbandkrampf u.a..

Zuweilen wird das Präparat auch bei der Behandlung von hartnäckigen Migräneattacken und Spannungskopfschmerzen eingesetzt. Im Augenblick laufen sehr vielversprechende Studien zur Behandlung von Depressionen und der Parkinson-Krankheit.

Vorteile von Botox: Relativ sichere Behandlungserfolge, kaum Nebenwirkungen und dabei preisgünstig. Etwaige Nebenwirkungen: Brennen und leichte Hämatome an den Einstichstellen sowie Taubheitsgefühl, sind jedoch normalerweise von kurzer Dauer. Allerdings sollte die Behandlung von einem erfahrenen Facharzt ausgeführt werden.

TOP 4 gegen Cellulite: Was Experten empfehlen

Es gibt wohl kaum eine Frau, die nicht gern einen knackigen Po und straffe Beine hätte! Doch die Wirklichkeit sieht leider anders aus, denn bei über 80% der Frauen macht das Bindegewebe einen Strich durch die Rechnung. Aber es gibt durchaus auch Männer, die dieses Problem haben, nur reden sie meist nicht darüber. Allein die große Nachfrage nach Anti-Cellulite Mitteln und Behandlungen zeigt, wie viele Menschen wirklich darunter leiden.
Das Allheilmittel gegen Cellulite gibt es einfach nicht, aber mit einer Gewichtsreduktion, gesunder Ernährung, der ausreichenden Zufuhr von Mineralstoffen und Vitaminen und einer zusätzlichen effizienten Cellulitebehandlung, gibt es durchaus gute Erfolge gegen die ungeliebte Orangenhaut. Nicht bei jedem hat Cellulite die gleiche Ausprägung und auch das klinische Erscheinungsbild unterscheidet sich, aus diesem Grund gibt es auch unterschiedliche Behandlungsmethoden.

1. Die Lipomassage: Eine nicht invasive Behandlungsmethode

Die ­Endermologie (Bindegewebsmassage oder auch Lipomassage) ist dank kontinuierlicher wissenschaftlicher Forschungen, eine absolut wirksame und vor allem schonende Methode der Cellulitebehandlung. Vor der Lipomassage sollte der Patient aber bereits eine Gewichtsreduktion durchgeführt haben.

So sieht die Behandlung aus:

Der Behandlungskopf des Massagestabes besitzt zwei unabhängig voneinander motorisierte Rollen. Gleichzeitig produziert das Gerät einen Unterdruck am Gewebe und je nach dem, mit welcher Geschwindigkeit und in welcher Richtung die Rollen rotieren, fällt auch die Wirkung aus:
– Beim „Roll’in“ werden die Fettzellen aufgelöst (Lipolyse) und die eingeschlossenen Fette befreit.
– Beim „Roll’out“ werden ­die Fibroplasten stimuliert, neues Kollagen und Elastin zu produzieren und so das Hautbild wieder zu straffen.
– Beim „Roll’up“ letztlich, wird sowohl der Stoffwechsel gefördert als auch die Fettzellen stimuliert, die zuvor freigesetzten Fettsäuren abzutransportieren.
Die Wirkung dieser Anti-Cellulite Methode wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Studien belegt.

2. Das VelaShape: Eine nicht invasive Behandlungsmethode

Diese Cellulitebehandlung wird mit Radiolipolyse mit VelaShape durchgeführt, wobei das VelaShape-Gerät gleichzeitig mit Radiofrequenzstrom, einer mechanischen Vakuum-Massage und Infrarotstrahlung arbeitet.

Im Einzelnen sieht das so aus:
– Die oberen Hautschichten werden durch das Infrarotlicht vorgewärmt und so die Durchblutung gesteigert. Die dort vorhandenen Fettzellen werden zerstört.
– Durch den Radiofrequenzstrom wird die nötige Tiefenwärme erzeugt und die dort befindlichen Fettzellen schmelzen.
– Das speziell pulsierende Vakuum sorgt anschließend dafür, dass die Gewebeflüssigkeit abtransportiert wird.
– Die Massagerollen sorgen letztlich für eine starke Durchblutung des gesamten Bindegewebes und glätten so die Hautoberfläche nachhaltig.
Dass die Radiolipolyse mit VelaShape wirklich funktioniert, haben klinische Versuche, Zulassungsstudien für die FDA, internationale wissenschaftliche Veröffentlichungen und bereits über eine Million zufriedener Patienten bestätigt!

3. Die Smartlipo: Eine minimalinvasive Methode bei starker Cellulite

Diese Anti-Cellulite Behandlungsmethode kommt dann zum Einsatz, wenn trotz Gewichtsreduktion und Sport immer noch sehr starke Orangenhaut zurückbleibt.
– Zunächst werden bei der Smartlipo die zu behandelnden Areale mittels einer Tumeszenzanästhesie (kleine Einstiche) betäubt. Gleichzeitig quellen die Fettzellen auf und die verklebten Bindegewebsstränge lockern sich.
– Anschließend wird die Energie eines Lasers durch kleine Kanülen exakt dort ins Gewebe geleitet, wo die hartnäckigen Fettdepots sitzen. Diese schmelzen und das Bindegewebe wird wieder straff.
– Werden größere Körperbereiche so behandelt, wird das verflüssigte Fettgewebe zum Schluss abgesaugt.
– Wurden nur kleinere Bereiche behandelt, findet die Absorption nach und nach auf natürlichem Weg statt.

4. Die LipoSonix: Eine nicht invasive Behandlungsmethode

Bei extrem hartnäckigen Fettpolstern wird diese relativ neue Methode angewendet. Wenn die LipoSonix zum Einsatz kommt, passiert Folgendes:
– Extrem gebündelte Ultraschall-Energie wird auf die Fettzellen geschossen, welche sich dadurch aufspalten.
– Die volle Intensität des Ultraschalls wird aber erst tief im Fettgewebe entfaltet.
– Dadurch, dass die Fettzellen diese Ultraschall-Energie in Form von Wärme absorbieren, werden sie dauerhaft zerstört.
– Schließlich sorgt der natürliche Wundheilungsprozess des Körpers für den Abtransport des Fettes, innerhalb weniger Wochen.
Die LipoSonix stützt sich auf wissenschaftlich begründete Fakten und wurde in über 100 vorklinischen und klinischen Studien getestet und dokumentiert.