Wellness für die Sinne im Benediktinerinnenkloster Fahr/Schweiz

Wer sich heutzutage nach Ruhe und Entspannung sehnt, sucht oftmals Orte auf, die ungewöhnlich und nicht von Touristen überlaufen sind. Wer es zudem gern besinnlich mag und sich für Spiritualität interessiert, sollte sich einmal eine Auszeit im schmucken Benediktinerinnenkloster Fahr in der Schweiz gönnen.

Kloster Fahr

Die Kategorie „Urlaub Schweiz“ bekommt somit eine ganz eigene Note. Hier können Sie sich ganz auf sich selbst besinnen und Wellness im Kloster genießen, ohne ständig von Lärm umgeben zu sein. Das Kloster Fahr bietet eine Gemeinschaft, in der 24 Frauen leben. Diese richten ihr Leben nach dem Evangelium und den Weisungen des heiligen Benedikt aus. Auch Sie können hier in dieser himmlischen Atmosphäre Ruhe finden und möglicherweise den Sinn des Lebens erkennen. Schreibzelle für Jugendliche und junge Erwachsene Den Sinn des Lebens können Sie im Benediktinerinnenkloster auch in der Schreibzelle für sich erkennen. Diese steht Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 16 bis 30 Jahren zur Verfügung.

Diese Schreibzelle bietet Ihnen die Gelegenheit, sich der Poesie und dem Verfassen von Psalmen zu widmen. Dies ist eine einmalige Möglichkeit, sich christlichen und spirituellen Themen zuzuwenden. Hier haben Sie einfach einmal Zeit nur für sich selbst und können vom oftmals stressigen Alltag ein wenig abschalten. Wenn Sie etwas Besonderes suchen, sind Sie hier genau richtig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s