Wellness für Männer – Der neue Trend

Schönheit und Wellness ist nicht länger nur ein Fachgebiet der Frau.

Mehr und mehr verwöhnen sich auch Männer mit Wellness Behandlungen. Zwischen Familie und Job müssen sie häufig einen Spagat machen und werden so doppelt beansprucht. Um leistungsbereit dieser Doppelbelastung entgegenzuwirken, ist es wichtig als Mann auch an sich zu denken, und „Männer Wellness“ in Betracht  zu ziehen.

Dafür gibt es eine Menge Reiseangebote für Männer-Kosmetik und Wellnessurlaube.
Zum Beispiel finden Sie im Spa in Wiesbaden zahlreiche dieser speziell für den Mann konzipierten Behandlungen. Verwöhn-Pakete für Frauen und auch für echte Kerle werden angeboten. Im Spa in Heidelberg gibt es sogar Bierbäder anstatt Aromabäder.

Der neue Trend bestätigt:

Die Inanspruchnahmen einer Dienstleistung im Sektor Wellness für Männer nimmt immer mehr zu. Viele Hotels schließen sich dieser Entwicklung an, so auch das Spa in Berlin. Kurze Wochenendurlaube oder aber Entspannungsreisen gibt es für jeden finanziellen Rahmen. Auch die Krankenkassen sind inzwischen auf den Zug aufgesprungen und fördern diese Angebote.

Zusammen wirkt die Anwendung gleich doppelt

Das Wellness Angebot muss nicht alleine genutzt werden, so können auch die Partnerinnen daran teilhaben. Zusammen im Whirlpool entspannen, ein Schlammbad oder eine Massage genießen, gehört zu den beliebtesten Aktivitäten. Ein Gläschen Sekt dabei wirkt wahre Wunder. Männer Kosmetik kann so mit einer Pflege für die Frau kombiniert werden und wird daher zu einem gemeinsamen Erlebnis. Auch in zahlreichen Kosmetiksalons in der Stadt gibt es hervorragende Pflegeprodukte und Anwendungen, die speziell für Männer zugeschnitten sind. Einige Einrichtungen sog. „Men SPAs“ haben sich sogar ganz auf die Männerwelt spezialisiert.

Advertisements

Eine Antwort zu “Wellness für Männer – Der neue Trend

  1. Klar, auch wir Männer wollen verwöhnt werden 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s