Wellness und Ernährung im Winter

Richtige und vor allem vitaminreiche Nahrung ist im Winter besonders wichtig. Was aber noch nützlicher für die Gesundheit ist, ist eine Kombination aus gesunder Ernährung und einem abgestimmten Wellnessprogramm in den Wintermonaten. Ernährung und Wellness spielt auch in den zahlreichen Hotels mit Wellness und Fitnessbetrieben eine wichtige Rolle.Gesunde-Ernaehrung

Eine der wirksamsten Methoden um einer Erkältung vorzubeugen, ist ein regelmäßiger Besuch des Schwitzbades. Hier werden Viren und Krankheitserreger durch vermehrte Schweißbildung ausgeschieden. Eine anschließende Wechseldusche beschert dem Körper eine gute Abhärtung und beugt Schnupfen und Heiserkeit vor. Zwischendurch ein Glas Orangen- oder Zitronensaft sorgt für ausreichend Vitamine. Ratsam ist in der Zeit des Winters auch viel Bewegung an der frischen Luft.

Wer gerne schwimmt, für den eignet sich der Außenbereich eines Pooles. Man befindet sich im warmen Wasser und ist trotzdem an der frischen Luft. Viele Wellness-Anbieter sind auch mit Solebädern ausgestattet. Das salzhaltige Wasser ist wohltuend für Hals und Rachen, außerdem eignet sich das Solebad auch gut für Allergiker. Vergessen sollte man nie, bei der Absolvierung solcher Wellness Programme auf eine ausreichende vitaminreiche Ernährung zu achten. Empfehlenswert ist der Verzehr von Salaten, Obst oder Gemüse und das Trinken von Mineralwasser oder Fruchtsäften.

Da im Winter die Sonne oft Mangelware ist, wäre ein Besuch im Solarium ebenfalls ratsam. Wer hin und wieder eine Sonnenbank besucht, der sorgt für eine Belebung seiner Sinne. Diese Hormone hellen das Gemüt auf und sind ein guter Ausgleich für die fehlenden Sonnenstrahlen.

Aromabäder eignen sich ideal um seine Nerven zu beruhigen, eine gute Anwendung um Alltagsstress entgegenzuwirken. Wassergymnastik und Aerobic sind weitere Anwendungen die helfen, gesund durch den Winter zu kommen. Menschen, die Herzleiden oder andere organische Beschwerden haben, sollten vor dem Besuch eines Wellnesszentrums ihren Hausarzt konsultieren. Dieser kann am besten Auskunft geben, was für seinen Patienten die besten Methoden sind. Verzicht auf Alkohol und Tabak sind ebenfalls gut für die Gesundheit und Kondition. Wer so Ernährung und Wellness ausübt, dem dürfte so ein Programm sehr gut tun.

_______________________________________________________

Wir freuen uns über deine Kommentare! Besonders, wenn sie unsere Wellness Blogposts inhaltlich ergänzen, bereichern, wenn du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilst und wenn deine Kommentare eine sachliche Diskussion ermöglichen.

Advertisements

Eine Antwort zu “Wellness und Ernährung im Winter

  1. Ernährung im Winter. Was genau ist denn besonders wichtig im Winter zu essen? Sollte man im Winter wirklich eher warme Speisen als kalte Essen, um den Körper zusätzlich zu wärmen oder ist das ein Trugschluss?

    Nachdem ihr die ganzen Wellness-Anwendungen beschrieben habt, ist bei mir direkt der Wunsch aufgekommen mal wieder ein Wochenende wegzufahren und die Seele baumeln zu lassen. Ich war schon in einigen Saunawelten und Wellness-Hotels, möchte aber mal was neues ausprobieren. Hat jemand einen guten Tipp?

    Danke und viele Grüße,
    der hoffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s