Deutschland bewegt sich mit Zumba®! Ist Abnehmen mit Zumba® möglich?

Diese Sportart ist eine Kombination zwischen Aerobic und lateinamerikanischen Tänzen. Das klassische Workout-Programm heizt mit seinen Rhythmen zum mit machen an.

Was versteht man unter dem Fitness Trend?

Bei Zumba gibt es keinen Rhythmus, der pausenlos dröhnt, auch die Bewegungen zu den Salsa-Klängen entsprechen keinem Standard. Jedes Lied, wird passend nach einer Choreografie und einem passenden Tanzstil erstellt. Die tanzenden Menschen kreisen ihre Hüften und lassen sich von den Salsa-Klängen mitreißen. Der Trendsport kommt aus Südamerika und breitet sich momentan auf der ganzen Welt aus.

zumba

Mit diesem Workout den ganzen Körper fit halten

Der ganze Körper tanzt nach südamerikanischer Musik und dadurch werden die Muskeln trainiert. Es wird die Ausdauer verbessert, die Koordination, sowie die Beweglichkeit, es stärkt die Muskulatur und bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung. Wer beispielsweise unter Herzproblemen oder Asthma leidet, oder unter starken Gelenkbeschwerden, sollte dabei sehr vorsichtig sein. Um sich der Belastbarkeit sicher zu sein, sollte man vorher einen Arzt aufsuchen.

Den Spaß sollte man dabei nicht vergessen

Die meisten Übungsstunden laufen so ab: Der Kursleiter zeigt den Teilnehmern die Tanzschritte und die Schüler versuchen sie nachzumachen, Perfekt sein muss man dabei nicht. Die Schritte sind ziemlich einfach und sehr leicht zu lernen.  Angeblich ist die Tanz-Kombination aus einem Zufall her raus entstanden. Alberto „Beto“ Perez ein Fitnesstrainer aus Kolumbien hatte in den ´90 Jahren seine Musik zu einer Aerobic-Stunde vergessen mitzunehmen und damit diese nicht ausfällt, nahm er seine eigenen Kassetten aus dem Auto, mit lateinamerikanischer Musik. Er improvisierte die Tanzschritte mit seiner Musik, die Kursteilnehmer waren so begeistert, dass dieser Trend von den USA bis nach Europa durchdrang.

Ist Abnehmen mit Zumba möglich?

Da jede Person anders ist und der Körper anders reagiert, liegt es an jedem selbst, wie weit das Abnehmen mit Zumba möglich ist. Je nachdem wie Belastbar oder wie schwer man ist. Aber im Verhältnis zu anderen Sportarten ist sicher, dass man viel Energie verbrennen kann. Es gibt mittlerweile sieben verschiedene Programme, was dazu beiträgt, das jede Altersgruppe diesen Sport ausüben kann. Speziell für Kinder von 4 bis 12 Jahren ist Zumbatomic entwickelt worden. Die Motivation, nicht mehr vor dem Fernseher oder PC zu sitzen, ist seit Zumbatomic sehr gestiegen. Bei Aqua Zumba wird der Sport im Wasser ausgeübt. Für die ganz aktiven, gibt es Zumba Toning, dabei hat man jeweils eine Hantel in der Hand, die man Toning Sticks nennt, sie sind mit Sand gefüllt und machen dadurch das Training noch erfolgreicher und interessanter.
Zumba Gold, ist für Ältere, oder für Personen, bei denen der Bewegungsapparat eingeschränkt ist, aber auch vor allem für Ungeübte und Senioren bestens geeignet.

Was muss ein Zumba-Trainer wissen?

Eine Ausbildung zum Zumba Trainer, dauert im Normalfall zwei Tage. Wichtig ist dabei, nicht nur die Schrittfolgen gut zu kennen, sondern auch wie man Verletzungsgefahren vorbeugt. Besondere Erfahrungen oder Können, sind nicht notwendig, allerdings erkennt man einen guten Trainer daran, dass er ganz individuell auf seine Schüler eingeht und gezielt auf ihre Fehler hinweisen kann. Auf jeden Fall ist es eine Sportart die nicht nur im Trend liegt, sondern sich perfekt auf jede einzelne Person anpassen lässt, man hält sich dadurch gesund und fit.

Advertisements

4 Antworten zu “Deutschland bewegt sich mit Zumba®! Ist Abnehmen mit Zumba® möglich?

  1. Pingback: An alle Sportmuffel: Jetzt mal Schluss mit den Ausreden! | WellnessBooking - Der Wellness Blog

  2. Pingback: Gesund und fit in den Frühling | WellnessBooking - Der Wellness Blog

  3. Pingback: Die neuen Fitness-Trends 2013 – Machen Sie ihren Körper sommerfit! | WellnessBooking - Der Wellness Blog

  4. Pingback: Zumba – zum Abnehmen | Glücklichsein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s