Gepflegte Männer sind gefragt

In den letzten Jahren hat sich ein Wandel im Denken unserer Gesellschaft vollzogen. Das Körperbewusstsein ist gewachsen. Die ewig Gestrigen, die geglaubt haben, dass Männerkosmetik nichts für „richtige Männer“ sei, werden immer weniger.

© apops - Fotolia.com

© apops – Fotolia.com

Diese Vorurteile, gegenüber der Männerkosmetik, gehören inzwischen zum Glück der Vergangenheit an. Geschäftsleute wissen es, alle die auf Partnersuche sind wissen es – gepflegt zu sein gehört heute selbstverständlich auch für den Mann zum guten Ton.

Wer möchte schon durch ein ungepflegtes Hautbild unangenehm auffallen? Wer möchte, sich durch mangelnde Achtsamkeit sich selbst gegenüber, die Chancen, angenehm und sympathisch auf andere Menschen zu wirken, verderben? 
Es ist eine sehr gute Idee, auch für einen Mann, sich selbst eine regelmäßige Pflege zu gönnen. Mit einem Reinigungsprodukt, einer Tages- und Nachtcreme, einer Augencreme oder einem Gel, das nach der Rasur angewendet wird, ist kaum ein Mann heute überfordert.

Die Haut von Männern hat eine etwas andere Struktur, als die von Frauen. Deshalb gibt es auch speziell auf die Bedürfnisse der männlichen Kundschaft abgestimmte Pflegeprodukte, wie Cremes, eine Bodylotion, ein dazu passendes Duschgel und Serum. Bei Pflegeserien sind die einzelnen Komponenten bereits aufeinander abgestimmt. Der Aufwand an zusätzlicher täglicher Körperpflege ist minimal, im Vergleich zu dem Nutzen und Vorteilen, die damit verbunden sind.

Es lohnt sich in jedem Fall. Kosmetik ist längst zu einem Bestandteil auch der männlichen Lebenswelt geworden. Kosmetik ist Mittel zum Zweck. Sie hilft, die eigene Attraktivität zu unterstreichen. Es ist kein Geheimnis: Attraktive Menschen haben es leichter. Sie haben im Beruf mehr Erfolg. Sie finden leichter Kontakt und viele Türen öffnen sich einfacher. Wer sich selbst wohlfühlt, hat auch eine ganz besonders positive Ausstrahlung auf andere Menschen. Ein guter Grund, es selbst mal mit einem neuen Duft, einem guten Rasierwasser oder Cremes zu versuchen.

Auch gerade in Stunden mit romantischem Knistern, ist es beruhigend eine gepflegte gesunde Haut zu haben, die Gewissheit angenehm zu duften und sich unbeschwert den wichtigen Dingen widmen zu können.

______________________________________________________

Wir freuen uns über deine Kommentare! Besonders, wenn sie unsere Wellness Blogposts inhaltlich ergänzen, bereichern, wenn du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilst und wenn deine Kommentare eine sachliche Diskussion ermöglichen.

Advertisements

2 Antworten zu “Gepflegte Männer sind gefragt

  1. Männer schrecken bei der Erwähnung von Kosmetik oft zusammen. Was für Frauen die tägliche Routine im Bad ist, wird in ein paar Jahren sicher auch für den Mann ganz normal sein. Wohingegen man sagen muss, dass sich Rasierwasser und Parfum zu großen Teilen bereits durchgesetzt haben.

  2. Mann kann sich dem Alter auch nicht entziehen. Eine Creme aufzutragen ist ja nichts schlimmes. Man muss das ja nicht unbedingt als „Kosmetik“ aussprechen. Ausserdem stehen Frauen auf gepflegte Männer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s