Wellness-Paradies Ostsee: Von einem Spa zum anderen

Nutzen Sie die nächsten freien Tage doch einmal, um einen Entdecker- und Wellnessurlaub miteinander zu verbinden. Das ist anregend und entspannend zugleich. Entscheiden Sie sich für einen Aufenthalt an der mecklenburgischen Ostseeküste, lernen Sie gleichzeitig eine der schönsten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands kennen.

© Fotolia

© Fotolia

Wellnessurlaub zwischen Kühlungsborn und Usedom

Die Insel Rügen, Darß und Fischland, Warnemünde, die Kaiserbäder auf Usedom – es gibt viele reizende Orte an der Ostseeküste Mecklenburg Vorpommerns. Können Sie sich für keines der traditionsreichen Ostseebäder entscheiden, wäre eine Tour entlang der Küste das Richtige für Sie. Bahn oder Flieger bringen Sie in kurzer Zeit in die Hansestadt Rostock und dort könnten Sie zum Beispiel vor Ort einen Mietwagen mieten und von einem Spa ins nächste fahren. Warnemünde war ursprünglich ein kleines Fischerdorf, heute ist es ein Ortsteil von Rostock und ein Traumziel für alle, die weißen Strand und maritime Atmosphäre lieben. Als Unterkünfte stehen kleine Pensionen oder das große Hotel Neptun direkt an der langen Strandpromenade zur Wahl. Seit Ostern hat zusätzlich das A-ja Resort neben dem Neptun seinen Betrieb aufgenommen. Die beiden Hotels bieten ihren Gästen nicht nur schöne Zimmer mit Blick auf das Meer, hier finden Erholungsuchende außerdem ein breites Wellnessangebot.

Von Kühlungsborn nach Ahlbeck

Einen Ausflug in das benachbarte Kühlungsborn sollten Sie unbedingt einplanen. Hier lockt das Kübomare, eine riesige Wellness- und Freizeitoase mit vielfältigen Angeboten. Beeindruckend sind die große Meerwasserschwimmhalle, eine Saunawelt und ein Außenbereich mit Kelo-Erdsauna und Kelo-Blockhaussauna. Wollen Sie noch weitere Ostseebäder kennenlernen, geht es weiter Richtung Osten. Auf dem Darß finden Sie beispielsweise in Zingst hübsche Hotels mit attraktivem Wellnessprogramm. Sehr zu empfehlen wäre auch eine Fahrt auf die Halbinsel Usedom. Besonders beliebt sind die charmanten, alten Hotels in den Kaiserbädern.

Wellness an der Ostsee ist zu jeder Jahreszeit eine gute Empfehlung
Vielleicht finden Sie auf der Reise Ihren persönlichen Favoriten unter den Ostseebädern heraus oder Sie sind neugierig geworden und möchten diese schöne Region noch besser kennenlernen. Zum Glück ist die Anreise nur kurz und Wellnessurlaub an der Ostsee ist zu jeder Jahreszeit eine gute Idee. Einer weiteren Tour steht also nichts im Wege.

Advertisements

Eine Antwort zu “Wellness-Paradies Ostsee: Von einem Spa zum anderen

  1. An der Ostsee kann man echt guten gesunden Urlaub machen.
    ich denke Usedom ist da sogar die Nummer 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s