Besser als jede Diät: Kalorien verbrennen beim Tanzen!

Es ist längst kein Geheimnis mehr: Richtiges Abnehmen funktioniert nur mit gesunder Ernährung und mit ganz viel Bewegung. Tanzen bietet Dir dabei eine sehr gute Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen. Es werden viele Muskeln gleichzeitig angespannt. Dies führt zu einer erhöhten Fettverbrennung. Du solltest jedoch langsam mit einem wöchentlichen Training starten. Späteres Ziel sollte ein mehrmaliges Tanzen pro Woche sein. Dies wird sich auf jeden Fall positiv auf die Reduzierung Deines Gewichtes auswirken. So verbraucht eine Frau bei einem einstündigen Tanzkurs durchschnittlich 330 Kalorien. Zum Vergleich: Bei einer Stunde Betten machen verbrennt sie nur etwa 146 Kalorien. Auch eine Stunde Sex mit dem Partner ergibt nur 95 verbrannte Kalorien. Allerdings sind es beim Schwimmen bereits über 700 Kalorien und eine Stunde Schlittschuh laufen schlägt mit rund 513 Kalorien zu Buche.

Tanzen abnehmen

Den richtigen Tanz auswählen

Bei der tatsächlichen Verbrennung von Kalorien existieren natürlich Unterschiede zwischen den verschiedenen Tänzen. Bei schnellen Tänzen, beispielsweise Linedance, Polka, Disko und Sqaredance, werden innerhalb von 30 Minuten rund 158 Kalorien verbraucht.

Etwas mehr sind es sogar noch beim Bauchtanz, Swing und Flamenco. Lediglich 105 Kalorien werden in einer halben Stunde bei ruhigeren Gesellschaftstänzen verbrannt. Dazu gehören unter anderem Foxtrott, Mambo, Samba und Walzer. Dennoch solltest Du Dir immer den Tanz heraussuchen, der Dir am meisten Spaß bereiten wird. Im Notfall lieber verschiedenen Tanzschulen testen. Keinesfalls darf die Freude am Tanzen in Ablehnung oder gar Frust umschlagen. Männer verbrennen beim Tanzen übrigens mehr Kalorien als Frauen. Bis zu 250 Kalorien können es bei einer halben Stunde Swing oder Flamenco sein. Dies ist eine sehr gute Voraussetzung, um dem Partner einen gemeinsamen Tanzkurs vorzuschlagen.

Gemeinsam mit dem Partner tanzen und abnehmen

Das Tanzen ist eine empfehlenswerte Möglichkeit, um glücklich abzunehmen. Bereits die Musik und das Vorhandensein anderer Menschen versetzt Deinen Körper in eine freudige Erwartung. Schließlich wird durch die tänzerische Bewegung der Botenstoff Serotonin ausgeschüttet. Serotonin ist dafür bekannt, glücklich zu machen. Und darauf kommt es an, wenn man sich ein so ehrgeiziges Ziel wie das Abnehmen gesetzt hat. Ansonsten besteht die Gefahr, dass man zu früh die Lust daran verliert. Nicht zu vergessen: Wer einen Partner hat, kann gemeinsam mit ihm/ ihr den Tanzkurs besuchen. Auf diese Weise wird nicht nur die Figur, sondern auch die Beziehung gepflegt. Damit sind die besten Voraussetzungen für ein langes und zufriedenes Leben gegeben.

Advertisements

3 Antworten zu “Besser als jede Diät: Kalorien verbrennen beim Tanzen!

  1. klanzundkecker

    wichtig ist nur der richtige Tanzpartner 🙂

  2. Solch einen Verrbauch hat man nicht nichtmal auf dem Trimmrad 😉
    Wird wohl mal wieder Zeit in den Club zu gehen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s