Wellness – das Rezept zur Entspannung

In unserer hektischen und stressigen Welt fühlt sich fast jeder von seinem Alltag überrollt. Sitzende Tätigkeiten und Überstunden, selbst nach Feierabend ruft daheim noch die Hausarbeit, da sehnt man sich nach Entspannung. Doch den gesamten Abend auf der Couch zu liegen macht auch nicht glücklich. Man fühlt sich müde und ausgelaugt, bleibt aber innerlich angespannt und unzufrieden. Die Lösung, um sich von solchen Spannungen zu befreien, heißt Wellness. Das Rezept darin ist Entspannung, Gesundheit und Fitness.

© Fotolia

© Fotolia

Wellnesseinrichtungen und Massage

Professionelle Entspannung ist gesund und hilfreich. Nach einem Aufenthalt im Wellness-Hotel fühlen sich die meisten Gäste wie neu geboren, da die angewandten Entspannungs- und Massagetechniken auf sie abgestimmt und dadurch besonders wirksam sind. Auch Besuche im Spa oder in der Sauna können innerlich Lockern. Eine gewisse Regelmäßigkeit ist ratsam, so kann man einer Verspannung frühzeitig entgegenwirken. Es ist daher zu empfehlen, sich auch zu Hause professionell zu entspannen. Es gibt Techniken wie Yoga und Mediation, die erlernbar sind. Auch eine Massage daheim bietet nach einem stressigen Tag entspannenden Ausgleich. Bei einem Massagesessel können die verspannten Bereiche separat oder gleichzeitig behandelt werden. Um den Kauf bequem zu erledigen, kann man solche Massagesessel online bestellen und bequem nach Hause liefern lassen.

Einen Tipp für die Ernährung

Um sich gesünder und fitter zu fühlen, reicht meist schon eine leichte Ernährungsumstellung. An die bekannte „Nimm 5“-Regel hält sich fast niemand, dabei ist es doch gerade im Sommer wirklich einfach, fünf leckere und abwechslungsreiche Obstmahlzeiten einzunehmen. Die Vitamine und Nährstoffe geben Kraft und Energie, eine gute Voraussetzung um auch sportlich aktiver zu werden.

Bewegung im Alltag

Ein kleines Fitnessprogramm lässt sich ganz einfach in den Alltag integrieren. In Zukunft einfach mal die Treppe anstatt den Aufzug nehmen, eine Bushaltestelle eher aussteigen oder Einkäufe zu Fuß erledigen. Nach sportlicher Aktivität fühlt sich jeder besser, denn es werden Glückshormone ausgeschüttet und man bekommt ein gutes Gefühl weil man nicht wieder nur faul auf der Couch saß. Durch den Sport ist man ausgelassener und hat einen tieferen und entspannten Schlaf, was sich am Morgen bemerkbar macht.

______________________________________________________

Wir freuen uns über deine Kommentare! Besonders, wenn sie unsere Wellness Blogposts inhaltlich ergänzen, bereichern, wenn du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilst und wenn deine Kommentare eine sachliche Diskussion ermöglichen.

Advertisements

2 Antworten zu “Wellness – das Rezept zur Entspannung

  1. Ja Wellness ist absolut wichtig und auch schön. Ich selbst lebe in einem Vital-Wellness-Home, das heißt dass ich mich zu Hause ganz bequem entspanne, regnerierenund Energie tanken kann. Es sind so die für unsere Gesundheit relevanten Bereiche: gute und frische Luft, reines und wohlschmeckendes Wasser, guter Schlaf, Tageslicht und ausgewogene und natürliche Ernährung opimiert. Weitere Infos gern auf meiner Website oder auch per Mail.

  2. Als Ergänzung zu dem tollen Artikel wollte ich noch als private Wellnessoase eine Fasssauna anhängen. Im Garten bietet diese einen optimalen Rückzugsort, in dem man sich entspannen kann!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s