Faltenbehandlung gegen störende Falten im Gesicht

Die ersten Anzeichen des Alterns machen sich oft zuerst im Bereich des Gesichtes bemerkbar. Während kleinere Mimik-Fältchen durchaus positiv zur charakteristischen Ausstrahlung eines Menschen beitragen können, stören sich viele Männer und Frauen an tief liegenden Denk- oder Zornesfalten und dem allmählichen Absinken ihrer einst jugendlichen Gesichtszüge. Patienten, welche sich für eine professionelle Faltenbehandlung in einer Praxis für plastische Chirurgie entscheiden stehen heutzutage zahlreiche Behandlungsmethoden zur Auswahl.

Die Botoxbehandlung

Botulinumtoxin, genannt Botox, ist ein Wirkstoff dessen therapeutische Wirkung schon seit vielen Jahren in der ästhetischen Chirurgie und noch länger für medizinische Behandlungen genutzt wird. Da sich Botulinumtoxin direkt am Übergang zwischen Muskel und Nerven einschaltet, kann es die Weiterleitung eines Reizes über die Nerven an den Muskel blockieren und somit eine kaum sichtbare, zeitweiligen Lähmung oder Schwächung feiner Muskelpartien erzielen. Aus diesem Grund werden Botoxpräparate zur Behandlung so genannter dynamischer Gesichtsfalten verwendet, die im Gegensatz zu statischen Falten erst sichtbar werden wenn die entsprechende Muskelpartie kontrahiert wird. So kann beispielsweise durch eine Botox-Unterspritzung die Aktivität der einer Muskelgruppe eingeschränkt werden, welche für eine so genannte Zornesfalte oder viele kleine Krähenfüße um das Auge herum verantwortlich ist. Eine Botoxbehandlung kann in der Regel innerhalb kürzester Zeit ambulant durchgeführt werden. Das Ergebnis ist je nach Beschaffenheit von Haut und Gewebe über eine Dauer von 2 und 5 Monaten haltbar.

Die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Um bereits bestehende, so genannte statische Falten erfolgreich zu kaschieren reicht in vielen Fällen eine Behandlung mit Botox nicht aus. Der ästhetische Chirurg greift dann auf so genannte Filler zurück, Füllmaterialien, die dazu eingesetzt werden starke und statische Falten von unten aufzupolstern. Das am häufigsten zur Faltenunterspritzung verwendete Füllmaterial ist Hyaluronsäure, ein Stoff, der auch als natürlicher Bestandteil der Haut die Aufgabe hat Wasser zu speichern und damit für die jugendliche Frische und Spannkraft der Haut verantwortlich ist. Mit zunehmenden Alter nimmt allerdings auch die Fähigkeit des Körpers Hyaluonäure zu bilden allmählich ab. Aus diesem Grund bietet es sich an alternde Haut durch eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure aufzufrischen. Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure lässt das Hautbild an den behandelten Stellen fülliger, glatter und jugendlicher erscheinen. Da die zugeführte Hyaluronsäure allmählich vom Körper abgebaut wird, müssen die Behandlungen in einem Turnus von 6-9 Monaten aufgefrischt werden. Neben der Aufpolsterung von tiefen Falten und Unebenheiten im Gesicht eignen sich Hyaluronsäurepräparate auch zur Volumenvergrößerung der Lippen oder dem Aufbau von Wangen und Kinn.

Die Eigenfett-Faltenbehandlung

Auch durch eine Eigenfett-Transplantation lassen sich Falten äußerst effektiv behandeln. Dazu wird körpereigenes Fett mithilfe mikrofeiner Kanülen von geeigneten Bereichen des Körpers entnommen, mit speziellen Substanzen aufbereitet und in die betreffenden Gesichtspartien transplantiert.

Peelings zur Faltenbehandlung

In den Bereich des Peelings fallen weitere non-operative Methoden zur Faltenbehandlung. Dabei wird der Begriff sowohl für Verfahren wie beispielsweise der Mikro-Dermabrasion, bei der die Haut mechanisch abgeschliffen wird, als auch für Hautbehandlungen mit bestimmten Säuren wie beispielsweise Salicylsäure verwendet. Ein Peeling frischt die Haut auf und glättet kleinere Fältchen. Für eine langfristige Verbesserung des Erscheinungsbildes der Haut sind allerdings mehrere in einem größeren Zeitraum aufeinander folgende Behandlungen nötig.

Lasertherapie gegen Falten

Eine Lasertherapie stellt in vielen Fällen eine Alternative für Patienten dar, die eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure , Botox oder Eigenfett ablehnen. Dabei regt das Auftreffen des hochenergetischen Lichtes des verwendeten Lasers auf der Hautoberfläche zahlreiche Umbau- und Regenerationsprozesse der Haut an, welche in erheblichem Maße das äußere Erscheinungsbild der Haut auffrischen und verbessern können. Neben der willkommenen Linderung von Falten verschwinden zumeist auch Pigmentflecken und so genannte Alterswarzen. Das endgültige Ergebnis einer Laserbehandlung lässt sich allerdings erst nach etwa 4-6 Monaten erkennen, da die Haut diese Zeit benötigt um die durch Lasertherapie angeregte Regeneration zu vollenden.

Operative Eingriffe zur Faltenbehandlung

Die langanhaltendsten und umfassendsten Ergebnisse im Bereich der Faltenbehandlung lassen sich durch operative Eingriffe im Zuge eines so genannten Face-Liftings erzielen. Durch einen operativen Eingriff zur Gesichtsstraffung ist es möglich durch die Schwerkraft allmählich abgesunkenen Gesichtspartien wie die der Augenbrauen, der Wange oder des Unterkinns wieder anzuheben und so das Gesicht in seine ursprüngliche, jugendliche Ausgangsform zurückzuversetzen.

______________________________________________________

Wir freuen uns über deine Kommentare! Besonders, wenn sie unsere Wellness Blogposts inhaltlich ergänzen, bereichern, wenn du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilst und wenn deine Kommentare eine sachliche Diskussion ermöglichen.

Advertisements

3 Antworten zu “Faltenbehandlung gegen störende Falten im Gesicht

  1. Faltenbehandlung bzw. Gesichtsstraffung ist bei den Frauen in reiferen Jahren sehr beliebt, siehe den Artikel medaesthetic.de/behandlungen/facelift-professionelle-methode-zur-gesichtsstraffung. Die Frage der Kosten und der Wahl des Arztes steht nach wie vor oben auf der Liste. Mittlerweile ist die Zahl der plastischen Chirurgen in Deutschland aber auch weltweit rasch gestiegen und die Kosten dagegen sind gesunken. Noch vor 15-20 Jahren waren soche OPs eine Seltenheit, heutzutage gehören die aber zu einer Routine. Wichtig ist bei der Sache nicht zu übertreiben, denn weniger ist bekannterweise oft mehr.

  2. Halli Hallo Zusammen,

    ich habe heute morgen in den Spiegel geschaut und musste feststellen, dass ich langsam ältere… Ja, das glaubt man kaum, wenn man mich kennt, aber ich muss der Wahrheit ins Auge schauen … Leugnen hilft leider nicht.

    Auf jeden Fall habe ich mich jetzt einmal auf die Suche gemacht, beim Hautarzt München City und nach guten, nicht chirurgischen Maßnahmen gesucht. Nun bin ich auf den Trichter gekommen, einmal meine Falten mit Füllmaterialien aufzufüllen, „Filler“ nennt man dies.

    Hat jemand Erfahrung damit gemacht? Über Feedback würde ich mich sehr freuen!

    VG
    Rosi

  3. Sehr schöne und ausführliche Zusammenfassung zu dem Thema. Ich bin nich am überlegen, welche der genannten Methoden die Beste ist. Kann da einer was zu sagen? Was für Erfahrungen habt ihr gemacht? Würde mich schon mal sehr interessieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s