Monatsarchiv: April 2016

Wandern: Medizin für Körper und Seele

Als wir Kinder waren, war es fast immer die reinste Qual, aber gezwungenermaßen musste man eben mit. Mittlerweile haben wohl die Meisten von uns schon eingesehen, dass es durchaus auch seine gesundheitlichen Vorteile hat. Und für ein paar Wenige ist es zur angenehmen Routine geworden, die sowohl sportliche Betätigung als auch Wohlfühlfaktor in einem vereint. Die Rede ist vom Wandern.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen

Advertisements

Ein eigener Saunatempel: was muss beachtet werden?

Dass regelmäßiges Saunieren gesundheitlich top ist, wissen wir schon länger. So werden durch die Hitzezufuhr unter anderem Abwehrzellen aktiviert und das Immunsystem gestärkt. Regelmäßige Saunagänge sind ebenfalls wohltuend für Atemwege und den Abbau von Schadstoffen in der Blutlaufbahn. Hingegen dem allgemeinen Volksglauben nimmt man in der Sauna jedoch nicht, bzw. nicht langfristig, ab. So kann es zwar durchaus sein, dass die Waage nach einem Saunabesuch ein bis zwei Kilo weniger anzeigt, spätestens aber nach einer Flasche Wasser pendelt sich das Gewicht wieder ein. Dennoch können regelmäßige Saunagänge Stoffwechsel und Entschlackung fördern und somit indirekt die Gewichtsregulierung beeinflussen.

Vorteile über Vorteile, also. Nun hat aber nicht jeder regelmäßig Zeit, Lust oder das nötige Kleingeld, einen Saunabesuch im Terminplan unterzubringen. Wie wichtig es aber gerade in stressigen Wochen ist, sich Zeit für sich selbst zu nehmen, möchten wir hier dennoch betonen.

Pixabay | Urheber: Zerocool

Pixabay | Urheber: Zerocool

Weiterlesen

Warum Sie Ihren Körper über längere Zeit entgiften sollten

Detoxing ist im Moment in aller Munde – oder naja, eigentlich nicht. Beim Detoxing kann nämlich entweder ganz radikal à la Fasten auf jegliche feste Nahrung verzichtet werden (selbstverständlich sollte man es mit der Fastendauer nie übertreiben) oder der Körper auf eine längere Entgiftungskur geschickt werden, die nicht ganz so wild, dennoch höchst effektiv, ist. Detoxing entpuppt seine Wirkung also nicht nur in der abgespeckten Radikalkur sondern auch in der längerfristigen Version als Healthy Lebensstil.

Welche Anzeichen für eine Vergiftung des Körpers sprechen und wie man den Körper längerfristig entgiften kann, haben wir hier für Sie näher erläutert. Während wir in einem früheren Beitrag Tipps für die ideale Gestaltung eines schnellen Detox Days für Sie zusammengefasst haben, geht’s heute um die längere Entgiftungsreise, auf die Sie Ihren Körper aber definitiv schicken sollten.

Pixabay | Urheber: Imagesbg

Pixabay | Urheber: Imagesbg

Weiterlesen

Life is a Ride

Zum heutigen internationalen Fahrradtag haben wir zehn gute Gründe für Sie zusammengefasst, warum Sie U-Bahn, Taxi und Auto öfter mal sein lassen sollten und sich stattdessen aufs Fahrrad schwingen sollten.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen

Was Thermalwasser im Körper bewirkt

Einen Thermenbesuch verbinden viele Menschen mit entspannendem Plantschen im wohlig warmen Wasser, beruhigenden Klängen und aufbauenden Glücksgefühlen. Und Thermalbäder wirken nicht nur positiv auf Psyche und Seele, sondern ebenfalls auf unseren Körper und Gesundheit. So soll Thermalwasser beispielsweise Hautunreinheiten beseitigen, rheumatische Schmerzen lindern und den Kreislauf anregen.

Aber alles nacheinander. Wie unterscheidet sich eigentlich Thermalwasser von herkömmlichen Bädern?

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen