Erdbeeren: süße Schlankmacher

Zum morgigen „Tag der Erdbeeren-Ernte“ haben wir diesen Blogartikel den kleinen, süßen, roten Beerchen gewidmet und für Sie nicht nur leckere Rezeptideen, sondern auch Wissenswertes rund um die Frucht zusammengefasst.

Erdbeeren, wie wir sie heute kennen, und in den meisten Fällen auch lieben, gibt es bereits seit mehr als 200 Jahren und sind durch eine Kreuzung verschiedener Beerenfrüchte entstanden.

Schon gewusst? Jedes Jahr werden in Deutschland pro Person in etwa drei bis fünf Kilogramm Erdbeeren verzehrt. Klingt zwar nicht viel, aber bedenken Sie mal, dass Erdbeeren in unseren Breitengraden meist nur zwischen Mai und Juli im Handel erhältlich sind.

Pixabay | Urheber: Olichel

Pixabay | Urheber: Olichel

Gesunde Früchtchen

Erdbeeren sind wahre Vitamin C-Bomben und punkten hierbei sogar durch einen höheren Gehalt als Orangen und Zitronen. Nebenbei enthalten sie noch weitere Nährstoffe wie Vitamin K und Biotin. Nebenbei transportieren sie Eisen, Magnesium und Kalium einwandfrei, was wiederum gesundheitsfördernd in puncto Knochenstärkung, Krebsvorbeugung und Rheumabekämpfung wirkt. Wegen ihres hohen Wassergehalts haben sie übrigens auch nur relativ wenige Kalorien und eignen sich daher ideal als Schlankmacherobst.

Timing ist alles

Da Erdbeeren meist nur für kurze Zeit aus heimischem Anbau im Handel erhältlich sind, ist es umso wichtiger, perfekt gereifte Erdbeeren sofort zu erkennen. Erdbeeren sind dann richtig reif, wenn sie gleichmäßig glänzend rot sind und kurze kräftige, grüne Stiele haben. Auch die Blätter sollten schön saftig grün sein. Da Erdbeeren einen sehr hohen Wassergehalt haben, sind sie äußerst druckempfindlich und daher leicht verderblich. Checken Sie also unbedingt vor Ihrem Kauf, ob Ihre Erdbeeren über keine bzw. wenige Druckstellen verfügen.

Pixabay | Urheber: Skeeze

Pixabay | Urheber: Skeeze

Es ist angerichtet

In Bäckereien und Cafés sind sie meistens fixer Bestandteil: Erdbeertorten in verschiedenen Variationen mit Sahne, Pudding oder Schokolade. Hier finden Sie eine kleine, aber feine Auswahl an leckeren Rezepten!

Wie die Meisten von Ihnen ja wahrscheinlich schon wissen, schwören wir auf selbstgemachte Smoothies bzw. Smoothie Bowls. Hier kann je nach Belieben auch die Erdbeere als wahrlicher Vitaminlieferant integriert werden. Wie wäre es mal mit einem leckeren Erdbeere-Buttermilch-Shake? Oder einem leckeren Juice mit 2 Esslöffel Haferflocken, 5 EL Wasser, ein wenig Naturjoghurt, Orangen, Erdbeeren und als gesunde Süße Naturhonig?

____

Was sind Ihre liebsten Erdbeerrezepte? Klassisch mit Naturjoghurt und Sahne? Oder schwebt Ihnen schon etwas Ausgefalleneres vor? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare direkt am Blog oder auf Facebook!

Advertisements

2 Antworten zu “Erdbeeren: süße Schlankmacher

  1. Ich habe schon gewusst das Erdbeeren gesund sind wie alle Früchte , aber ich habe nicht gewusst das sei so gesund und voller Vitamine sind, echt schöner Artikel. Ich wurde mich freuen wenn noch mehr solche Beiträge hier landen , um genau zu wissen welche Früchte echt gesund sind.

  2. …wow lecker! Erdbeeren & Spargel sind derzeit meine Lieblinge. Erdbeeren ess ich am Liebsten einfach wie sie sind oder im Müsli ❤ Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s