Frankreich, oui, je t’aime

Der Sommer steht vor der Tür und damit für viele auch die lang ersehnte Gelegenheit, mal wieder etwas länger oder öfter oder überhaupt endlich zu verreisen. Nur wohin ist die Frage. Ihr Schatz möchte in die Berge, die Kinder am liebsten ans Meer, Sie aber bevorzugen Sightseeing in einem verträumten Städtchen? Ob Städtetrip, entspannender Strandurlaub oder kulturelles Mekka: in Frankreich findet bestimmt jedermann einen Ort, der nur so geschaffen ist für den ganz persönlichen Traumurlaub.

Urheber: France-Voyage.com

Urheber: France-Voyage.com

Urlaubs All-Rounder

Frankreich überzeugt mit Sicherheit also aufgrund der vielseitigen Landschaft: einerseits die atemberaubenden Strände, andererseits Berge, idyllische Weinbaugebiete und kleine Dörfer sowie belebte Städte. Gerade aufgrund dieser Vielfalt ist Frankreich nicht nur im Sommer beliebt, sondern lädt auch im Herbst zu einem Wanderurlaub sowie im Winter zu der einen oder anderen Ski-Abfahrt.

Auch kulinarisch bietet Frankreich einiges an außergewöhnlichen Schmankerln. Das Gourmetangebot reicht von französischem Käse und Quiches über Muscheln hin zu frischen Äpfeln der idyllischen Obstplantagen. Sie sehen also: Frankreich hat viel mehr zu bieten als die, von uns teils sehr gefürchteten, Froschschenkeln und Schnecken. Und kaum ein anderes Land legt derart viel Wert auf Genuss und Extravaganz der Speisen. Das sieht man auch in der hohen Anzahl an exklusiven Nobel-Restaurants. Und da findet bestimmt jeder etwas.

Normandie – Living the good life

Gerade die Normandie-Region ist bei Urlaubern sehr beliebt, weil sie trotz umfangreichem Freizeitangebot nicht so überlaufen ist wie die Urlaubs-Klassiker Cannes, Paris oder die Côte d’Azur. Ob eine Buchtüberquerung, eine Verköstigung der Produkte der regionalen Apfelbrennereien (wie zum Beispiel dem weltbekannten Cidre, ein traumhaft-leicht alkoholisches Getränk aus verschiedensten Apfelsorten) oder ein Besuch der paradiesischen Rosengärten: Normandie ist ein wahrliches Vorbildland der Geschichte, Architektur, Kultur und Traditionen.

P.S. Sie wissen nicht, wie Sie Ihre Frankreich Reise angehen sollen, wo es sich innerhalb der vielen Hotels, Pensionen und Gästezimmern am besten nächtigt und wie man vor Ort von A nach B kommt? Online-Reiseführer helfen gerne und bieten neben den Basic-Informationen auch noch eine Reihe Insider-Tipps oder virtuelle Besichtigungen. Vorbeischauen lohnt sich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s