5 Top-Ziele für Sporturlaube

Sport ist Ihre Leidenschaft? Machen Sie es dann immer mehr Deutschen gleich und nützen Sie die schönste Zeit des Jahres, um Ihrer Sportleidenschaft zu frönen.

Aber nicht nur der aktive Sporturlaub wird immer beliebter, auch der Besuch von Sportevents in der Freizeit hat in dem letzten Jahr deutlich an Beliebtheit dazugewonnen.

Pixabay | Urheber: FirmBee

Pixabay | Urheber: FirmBee

Viele Städte stehen daher im beinharten Wettbewerb darum, Sportgroßereignisse zu veranstalten und damit von den erwarteten wirtschaftlichen Vorteilen zu profitieren.  Diese Effekte können nämlich nachhaltig zu einer Verbesserung des Images sowie des touristischen Potenzials der Veranstaltungsstädte, zu einem Modernisierungsschub in Sachen Infrastruktur und zu zusätzlichen Investitionen in die lokale Wirtschaft führen. Dadurch übersteigen in der Regel die Einnahmen eines derartigen Events über den Weg der Umwegrentabilität, langfristig die notwendigen Investitionskosten um ein Vielfaches.

Speziell Mega-Events wie olympische Spiele oder Fußball-Weltmeisterschaften können wie wahre Touristen-Magneten wirken und in einer enormen Zunahme der Touristenströme resultieren.  Daher überrascht es kaum, dass unter den Top-Destinationen für einen Sport-Urlaub einige vergangene aber auch gegenwärtige Austragungsorte von Sportgroßereignissen zu finden sind.

  1. Barcelona

Schon seit vielen Jahren zählt Barcelona zu den Top-Destinationen für Sport-Begeisterte. Seit dem die katalanische Hauptstadt 1992 die olympischen Spiele austragen durfte, verfügt sie über eine erstklassige Sportinfrastruktur, exzellente Anbindung an alle europäische Großstädte und natürlich mit den nahe gelegenen Stränden und Bergen über die landschaftlichen Voraussetzungen, um für fast jeden Sport-Interessierten was zu bieten. Natürlich darf auch nicht das bekannteste Emblem der Stadt unerwähnt bleiben. Der FC Barcelona. Der Verein zieht im Jahr Millionen Fans aus der ganzen Welt an, die sich die regelmäßigen Zauberstücke von so berühmten Fußballern wie Lionel Messi oder Neymar einmal vor Ort ansehen wollen. Das Beste dabei ist, dass obwohl im Camp Nou der schönste Fußball der Welt zelebriert wird, die Kosten für einen Besuch zu den 9 billigsten des Kontinents zählen.

  1. Sydney

Auch Sydney erfreut sich als Sport-Destination großer Beliebtheit. Die Veranstalter der olympischen Spiele 2000, punkten hier mit einem riesigen Angebot an Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Vom Tiefseetauchen über das Windsurfen bis hin zum Skifahren reicht die Palette. Für Passiv-Sportler zählt das ATP-Grand-Slam Turnier jedes Jahr im Januar zweifelsohne zu den Highlights.

  1. Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist eine faszinierende Stadt mit freundlichen Menschen und atemberaubenden Landschaften. Trotz der berechtigten Kritik an den bisherigen Vorbereitungen auf die olympische Spiele, wird Rio ohne Zweifel von Millionen sportlich interessierten Touristen aus aller Welt in diesem Sommer besucht werden.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

  1. Aljezur – Portugal

Für jene, die sich gerne selber zugleich aktiv entspannen, bietet sich ein Sommer-Urlaub im kleinen Ort von Aljezur an der Algarve an. Hier können sie in einem eigenen Rückzugsgebiet, unter Anleitung, täglich Yoga praktizieren und danach surfen gehen.  Diverse andere Aktivitäten wie Rad fahren oder Spaziergänge an der atlantischen Küste runden das Angebot ab.

  1. Ischgl – Österreich

Auch in Ischgl findet man die optimalen Voraussetzungen für einen aktiven Sporturlaub. Mit seinen vielen Bergen ist der österreichische Ort die perfekte Destination für ausgiebige Wanderungen, Klettertouren, Mountainbiken, Skifahren und Langlaufen. Egal ob im Sommer oder Winter, in Tirol hat man 12 Monate im Jahr die Möglichkeit sich aktiv zu erholen.

Advertisements

Eine Antwort zu “5 Top-Ziele für Sporturlaube

  1. Für einen Sporturlaub muss man meiner Meinung nach gar nicht so weit fahren 🙂 Ein paar Stunden mit dem Auto und schon ist man in Südtirol – ein wahres Paradies für Sportbegeisterte. Ich buche meinen Wellnessurlaub last minute sowohl im Sommer zum Wandern als auch im Winter zum Skifahren 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s