Archiv der Kategorie: Essen und Rezepte

Intuitiv essen – was steckt dahinter?

Das Prinzip bei der intuitiven Ernährungsweise ist ganz einfach: dann essen, wenn man Hunger hat, die Lebensmittel zu sich nehmen, auf die man Lust hat und dann aufhören, wenn man satt ist. So schön, so gut. Aber kann man dabei wirklich abnehmen? Wir haben den derzeitigen Ernährungstrend genauer unter die Lupe genommen.

Pixabay | Urheber: HolgersFotografie

Pixabay | Urheber: HolgersFotografie

Weiterlesen

Advertisements

Es grünt so grün

In der jetzigen Jahreszeit, wenn es außerhalb der eigenen vier Wände grau und trist ist, ist es umso wichtiger, sich die nötige Farbe auf den Teller bzw. ins Glas zu holen. Obwohl, eigentlich reicht auch nur eine Farbe: grün. Das hat uns schon Popeye mit seinem – vielleicht ein bisschen übertriebenem – Konsum von Spinat gezeigt. Für die saftig-grüne Farbe in vielen Lebensmitteln ist Chlorophyll verantwortlich, dieses transportiert Sauerstoff und kann so neues Blut bilden sowie Keime abtöten.

Wir stellen Ihnen heute einige unserer grünen Lieblinge abseits von Salat, Spinat und Äpfeln vor und hoffen es schmeckt Ihnen mindestens genauso wie uns.

Pixabay | Urheber: HealthyFoodImages

Pixabay | Urheber: HealthyFoodImages

Weiterlesen

Pasta gut, alles gut

Pasta in allen Variationen ist ein häufig auftretender Bestandteil auf europäischen Tellern. Von klein bis groß: wir lieben Penne, Spagetti, Gnocchi & Co. Aber woher kommen Nudeln eigentlich und wie gesund sind sie wirklich?

Pixabay | Urheber: TheAndrasBarta

Pixabay | Urheber: TheAndrasBarta

Weiterlesen

Nahrungsergänzungsmittel – tatsächlich sinnvoll oder Werbemythos?

Mit diversen Diskussionen um eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung geht oft auch das Thema Nahrungsergänzung einher. Aber bringen es Nahrungsergänzungsmittel wirklich und worauf gilt es zu achten?

Nahrungsergänzungsmittel sind Dragees, Kapseln oder Pulver, die durch eine Kombination an gewissen Nährstoffen die allgemeine Ernährung unterstützen sollen. Während viele Menschen die wichtigsten Vitamine und Mineralstoffe ohnehin durch eine ausgewogene Ernährung (unter anderem fünf Portionen Obst/Gemüse pro Tag) zu sich nehmen, ist oftmals der zusätzliche Push an Magnesium, Probiotika, Eisen oder Vitaminen notwendig. Denn unser hektischer Alltag, der steigende Fast-Food Konsum, Unverträglichkeiten oder ein Mangel an Bewegung und frischer Luft führen häufig zu einem suboptimalen Lebensstil. Was und ob ihrem Körper etwas fehlt, finden Sie am besten durch einen Arztbesuch heraus – Ihr Arzt weiß auch am besten, welche Präparate für Sie empfehlenswert sind.

Pixabay | Urheber: condesign

Pixabay | Urheber: condesign

Weiterlesen

Die vielen Seiten der Schokolade

Schokolade macht glücklich, lüstern, intelligent aber sie macht auch süchtig, dick und ein schlechtes Aknebild. Um kaum ein anderes Lebensmittel kreisen derart viele Food-Mythen, wie um unseren Alltime-Favoriten, die Schokolade. Wir werden mit diesen Mythen heute aufräumen.

Pixabay | Urheber: Kaboompics

Pixabay | Urheber: Kaboompics

Weiterlesen

Kayla Itsines

Mit ihrem Bikini Body Guide wurde sie zum Vorbild mehrerer Millionen Frauen weltweit und verspricht das, was so viele schon lange vergeblich versuchten: in vier Wochen mindestens zwei Kilo abnehmen, dazu gesunde Ernährung, und knackige Power-Workouts. Ihre #KaylaArmy wird immer größer und wir haben uns genauer informiert, wer Kayla Itsines ist, wie sie tickt und worauf sie Wert legt.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen

Gut, besser, Superfoods.

Wie schon der Name verrät, handelt es sich bei den Superfoods um Lebensmittel, die dank ihrer Inhaltsstoffe gesünder sind als andere. Ob Blog, Zeitschrift oder im Fitnesscenter: überall liest und hört man von den trendy Superfoods. Umso wichtiger ist es, dass Sie echtes Superfood von raffinierten Werbegags unterscheiden können.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen

Eis, Eis Baby!

Happy Ice Cream Day! Zum heutigen Tag der Eiscreme (der – wie könnte es anders sein – übrigens aus den USA kommt) haben wir eine große Portion spannender Fakten, leckerer Alternativen und Rezepte für Sie.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen

Mediterrane Küche – gesund und lecker

Sommer, Sonne, Strand, Meer. Leckeres Essen mit viel Fisch, frischem Gemüse, Olivenöl und Nüssen. Was die Einen mit einem entspannenden Urlaub in Spanien, Südfrankreich, Türkei, Italien oder Griechenland verbinden, steht für manch Glückliche auf der alltäglichen Tagesordnung.

Leider können wir Ihnen nicht das Meer und das damit verbundene Strandfeeling herbeizaubern. Aber wir können Ihnen zeigen, wie Sie sich ein Stück Mittelmeer zumindest auf den Teller zaubern können, welche Lebensmittel typisch für die mediterrane Ernährung sind und warum diese Küche so gesund ist.

Pixabay | Urheber: condesign

Pixabay | Urheber: condesign

Weiterlesen

5:2 Mal schlemmen, mal fasten

Nein, hierbei handelt es sich um keine mathematische Rechnung, sondern um den letzten Schrei in puncto Ernährung und Abnehmen. Die 5:2 Trend-Diät verspricht viel (aber welche Diät tut das nicht?). Und dennoch sind die Regeln dafür eigentlich ganz simpel: an fünf Tagen der Woche wird wie gehabt gegessen, an zwei Tagen wird zur Gänze auf feste Nahrung verzichtet. Wir haben uns die Diät mal näher angesehen und geprüft, wie realistisch es ist, diese auch wirklich durchzuziehen.

Pixabay | Urheber: annca

Pixabay | Urheber: annca

Weiterlesen