Archiv der Kategorie: Spa / Wellness Lexikon

Akupressur zum Selbstanwenden

Wer an die chinesische Heilkunst Akupressur denkt, verbindet sie schnell mit Zauberei, dabei ist sie gar nicht so ein großes Mysterium, wie viele zunächst denken. Tatsächlich wenden wir Akupressur im Alltag selbst unbewusst an.

Ein Beispiel: Wenn wir Kopfschmerzen haben, reiben wir unsere Schläfen oder die Stirn, damit die Schmerzen aufhören bzw. nachlassen. Auf diesem Grundprinzip basiert die Akupressur, nur kennt sie zahlreiche weitere Punkte, die behandelt werden können, obwohl sie weit von der schmerzenden Stelle entfernt sind.

© Jacek Chabraszewski - Fotolia.com

© Jacek Chabraszewski – Fotolia.com

Weiterlesen

Advertisements

Was ist eine Lymphdrainage?

Die in den 1930er Jahren entwickelte Lymphdrainage gilt auch heute noch als unverzichtbare Wellness Angebot. Entwickelt wurde die Lymphdrainage von Dr. Emil Vodder (ein Massagetherapeut aus Dänemark, welcher im Bereich Gesundheit und Wellness immer wieder neue Behandlungsmöglichkeiten entwickelte).

Darunter fiel auch die Lymphdrainage, welche heute noch bei Wellness Anwendungen relativ hoch im Kurs steht. Lymphdrainagen werden auch gerne bei Narbenbehandlungen, zum Beispiel nach Operationen, angewendet damit die Narbe „weich“ wird.
Weiterlesen

Wellness – Das Aqua-Erlebnis

Wasser und Wellness sind seit jeher Begriffe die zusammengehören. Die Kombination löst ein allgemeines Wohlbefinden aus. Denn Wasser ist die Quelle des Lebens auf der Erde.

Schon nach einer morgendlichen Dusche fühlt man sich frisch für den Tag, aber auch ein Bad nach einem besonders anstrengenden Arbeitstag ist Erholung pur. Ein paar Schwimmzüge durch ein Schwimmbad oder einen See im Sommer sind ein Genuss an heißen Tagen. Im Urlaub wird sich mit Freude in die Wellen des Meeres gestürzt.

© carrion1 - Fotolia

© carrion1 – Fotolia

Das salzhaltige Meerwasser  pflegt und die Haut und ist zudem heilungsfördernd. Das Meeresrauschen hat eine entspannende Wirkung. Ob der Klang eines Wasserfalls, plätschernden Baches, treibenden Flusses oder des niederprasselnden Regens – alle Klänge des Wassers haben eine beruhigende Wirkung. Weiterlesen

Faltenbehandlung gegen störende Falten im Gesicht

Die ersten Anzeichen des Alterns machen sich oft zuerst im Bereich des Gesichtes bemerkbar. Während kleinere Mimik-Fältchen durchaus positiv zur charakteristischen Ausstrahlung eines Menschen beitragen können, stören sich viele Männer und Frauen an tief liegenden Denk- oder Zornesfalten und dem allmählichen Absinken ihrer einst jugendlichen Gesichtszüge. Patienten, welche sich für eine professionelle Faltenbehandlung in einer Praxis für plastische Chirurgie entscheiden stehen heutzutage zahlreiche Behandlungsmethoden zur Auswahl.

Weiterlesen

Wellnesslexikon: Kräuterstempelmassage

Wie wäre es mit einer entspannenden Kräuterstempelmassage?

Die Kräuterstempelmassage wurde wohl erstmalig vor 2000 Jahren – in etwas abgewandter Technik – praktiziert. Es ist eine Massageform, welche auf den antiken Traditionen der Massagekunst aus Ostasien beruht. Direkt kommt die Kräuterstempelmassage wohl aus Indien. So wie die Kräuterstempelmassage heute praktiziert wird steht sie unter Einflüssen aus Indien, Indonesien sowie Thailand. Die Feinheiten wurden jedoch auf die genauen Bedürfnisse des Europäers abgestimmt. So ist die Kräuterstempelmassage heute Teil zahlreicher Wellness Angebote.

© sonne fleckl - Fotolia.com

© sonne fleckl – Fotolia.com

Was genau ist eine Kräuterstempelmassage?

Wie der Name schon vermuten lässt ist die Kräuterstempelmassage eine Form der Wellnessmassage, die mit Hilfe von so genannten Kräuterstempeln vollzogen wird. Die Kräuterstempel selbst sind kleine Beutelchen aus Stoff, die Durchmesser von 7,5 – 9 cm aufweisen. Gefüllt werden die Beutel mit Kräutern, pflanzlichen Extrakten, Gewürzen oder Früchten sowie Pflegewirkstoffen. Das Material der Kräuterstempel ist meist aus Baumwolle, Leine oder Vlies. Weiterlesen

Wellness Lexikon – Makrobiotische Ernährung

Genau dort entsprang auch die Idee zur makrobiotischen Ernährung, welche das Herz einer makrobiotischen Lebensführung darstellte und von Georges Ohsawa begründet wurde. Der Hauptgedanke der Makrobiotik ist, dass zwei große und gegensätzliche Energien den Körper beherrschen und das Ziel ist es, eine Balance zwischen beiden Energien zu schaffen und auch zu erhalten, denn jegliche Krankheiten sollen nur durch ein Ungleichgewicht von Yin und Yang verursacht, was gleichzeitig auch bedeutet, dass jede Krankheit durch die makrobiotische Lebensführung geheilt werden könne.

makrobiotik

Welche Nahrungsmittel?

Die Makrobiotische Ernährung wird zumeist in verschiedenen Stufen praktiziert. Diese Stufen haben jeweils unterschiedliche Zusammensetzungen von Nahrungsmitteln. Stufe eins besteht beispielsweise zu 100% aus Getreide, wie Weizen und Reis. In anderen Stufen kommen weiterhin Suppe, Gemüse und auch selten Tierische Produkte hinzu. Nur selten wird auch Obst, Salat oder Nachtisch konsumiert. Eine solche Stufe wird von gesunden Makrobiotikanhängern nur hin und wieder und auch nur für kurze Zeit praktiziert. Die genaue Zusammensetzung der Nahrungsmittel muss jedoch strikt eingehalten werden, sodass der größte Anteil der Ernährung immer aus Getreide besteht. Sehr typisch ist es auch, dass jeden Tag nur ganz wenig Flüssigkeit zu sich genommen wird und wenn der Mensch etwas trinkt, dann ist es in jedem Falle stilles Wasser.

Weiterlesen

Wellness Lexikon – Schröpfmassage

Es gibt eine große Auswahl für Massage und Wellness Angebote, doch man greift immer wieder gerne auf die erprobte und altbewährte Schröpfmassage zurück. Sie regt den Stoffwechsel und die Durchblutung bis in die inneren Organe an und lockert auf angenehme Weise die Muskulatur. Dieses Verfahren wurde schon von unseren Vorfahren erfolgreich zur Entgiftung und Heilung angewendet.

beauty-salon serie. Woman gets a massage.

© Fotolia.com

Die Haut wird vor der Behandlung eingeölt und danach werden zwischen sechs und zehn Schröpfgläser aufgesetzt. Das sind hohe Glasbehälter in verschiedenen Größen. Dadurch entsteht ein Vakuum und somit eine angenehme Saugwirkung auf das Gewebe. Der Therapeut bewegt die Gläser über den Körper und natürlich entsprechend intensiv auf den Problemzonen. Die Behandlung ist sehr entspannend, die Muskeln werden gelockert und es werden sogar Endorphine freigesetzt. Durch die Saugwirkung entstehen blaue Flecke auf der Haut, die jedoch schnell wieder vergehen.

Weiterlesen

Wellness Lexikon: Pediküre: Leitfaden mit Tipps für die bewährte und vorbildliche Pediküre

Die Fußpflege wird über die Wintermonate häufig vernachlässigt. Schmilzt der Schnee dahin und die Temperaturen klettern nach oben, wird es Zeit, dass man auch seine Füße wieder pflegt.

Mit einer regelmäßigen Pediküre oder wenn man Wellness Angebote für die Füße nutzt, sehen die Füße schnell wieder schick aus. Gerade in offenen Schuhen kommen gepflegte Füße optimal zur Geltung. Dagegen sind ungepflegte Füße OUT.

Fußmassage

Ein Leitfaden mit Tipps für die bewährte und vorbildliche Pediküre:

Den Nagellack entfernen

Rückstände von altem Nagellack sollte man zu Beginn der Fußpflege erst einmal entfernen. Dies macht man am Besten mit einem milden Nagellackentferner, der kein Aceton enthält. Mit etwas Watte und Wattestäbchen kommt man auch an die Ränder heran.

Weiterlesen

Wellness Lexikon – Hot Stone Massage – Entspannung für Körper und Geist

Wer einen stressigen Alltag hat, der sollte sich in seiner Freizeit möglichst entspannen. Hierfür gibt es unter anderem verschiedene Arten der Massage, die von Fachmännern oder Fachfrauen durchgeführt werden können. Besonders beliebt dabei ist heutzutage die sogenannte Hot Stone-Massage, eine der Standard Wellness Angebote der meisten Massagestudios. Diese Art der Körpermassage gibt es schon seit über 2.000 Jahren, wobei sie zuerst nur in Ostasien verwendet wurde. Erst in den letzten Jahren ist diese Massagevariante auch nach Deutschland gekommen.

Massage with volcanic hot stones

Bei dieser speziellen Behandlung werden runde flache Steine auf bis zu 60 Grad erwärmt, um diese dann auf bestimmte Stellen auf den Körper aufzulegen. Diese warmen Basaltsteine lösen dabei Verspannungen im ganzen Körper, je nachdem wo sie aufgelegt werden. Dabei können die Steine nicht einfach irgendwo auf den Körper ausgelegt werden, sondern sie müssen auf die Chakren gelegt werden, um die bestmögliche Entspannung zu garantieren. Weiterlesen

Wellness Lexikon: Was ist Medical Wellness?

Nach einem längeren Wellnessurlaub verfliegt oft die Erholung schon nach kurzer Zeit. Diese Erfahrung machen immer mehr Menschen und sie stellen sich die Frage, woran das wohl liegen mag. Ein Grund hierfür ist häufig die Passivität vieler Menschen, die für Wellness bezahlen und sie in vielen Fällen einfach so über sich ergehen lassen. Eine Möglichkeit, Medizin und Wellness zu verbinden bietet Medical Wellness.

Body Shaping, Fettverbrennung

Ein anderer Ansatzpunkt

Hier geht es hier primär nicht nur um Entspannung, sondern der Erholungssuchende muss sein Verhalten ändern, damit Krankheiten erst gar nicht entstehen. Aus diesem Grund wird auch gerne von Verhaltensmedizin gesprochen. Bevor damit aber begonnen wird, muss selbstverständlich erst einmal mit dem behandelten Arzt besprochen werden, welche Wellness-Anwendungen für den Patienten überhaupt in Frage kommen. Leidet er unter Rückenschmerzen, so bietet sich beispielsweise ein leichtes Sportprogramm, das mit Massagen kombiniert sein kann, an. Mindestens ebenso wichtig ist eine vernünftige, ausgewogene Ernährung.

Weiterlesen