Schlagwort-Archive: Akupunktur

Gesundheit made in China

Die chinesische Medizin schließt von Beobachtungen der Natur auf den einzelnen Menschen – demnach steht unser körperliches und seelisches Wohlbefinden in direktem Zusammenhang mit äußeren Gegebenheiten. Das chinesische Grundprinzip folgt dem Qi, der Lebensenergie eines jeden Menschen. Wenn diese Energie frei fließt und Yin und Yang im Gleichgewicht sind, fühlen wir uns rundum wohl und gesund. Piercings zum Beispiel, können diese unsichtbaren Meridiane blockieren.

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) umfasst verschiedene Behandlungsmethoden, Bewegungstechniken, Ernährungsprinzipien sowie Massagetechniken, die wir uns heute genauer ansehen möchten.

Pixabay | Urheber: happylism

Pixabay | Urheber: happylism

Weiterlesen

Advertisements

Ohrkerzen entspannen

Ohrkerzen fanden vor allem bei Indianerstämmen und vielen Naturvölkern ihren Ursprung. Sie werden bis heute von vielen Menschen aufgrund ihrer reinigenden und sanften Wirkung auf den gesamten Organismus benutzt.

earcandling

Ohrkerzen erzeugen durch das Abbrennen eine kaminartige Wirkung, die einen schonenden Unterdruck im Bereich des äußeren Gehörganges bewirken soll. Dadurch soll sowohl eine Reinigung als auch ein Abfließen des Sekrets begünstigt werden. Ohrenkerzen wird sowohl eine Linderung bei verschiedensten Beschwerden als auch eine entspannende Wirkung auf das zentrale Nervensystem nachgesagt. Unter anderem ist zu lesen, dass die Anwendung mit Ohrenkerzen Stirn- und Nebenhöhlenproblemen entgegen wirken, indem sie Druck im Mittelohr beseitigen als auch Kopfschmerzen sowie nervöse Unruhe lindern.

Weiterlesen