Schlagwort-Archive: essen

Mediterrane Küche – gesund und lecker

Sommer, Sonne, Strand, Meer. Leckeres Essen mit viel Fisch, frischem Gemüse, Olivenöl und Nüssen. Was die Einen mit einem entspannenden Urlaub in Spanien, Südfrankreich, Türkei, Italien oder Griechenland verbinden, steht für manch Glückliche auf der alltäglichen Tagesordnung.

Leider können wir Ihnen nicht das Meer und das damit verbundene Strandfeeling herbeizaubern. Aber wir können Ihnen zeigen, wie Sie sich ein Stück Mittelmeer zumindest auf den Teller zaubern können, welche Lebensmittel typisch für die mediterrane Ernährung sind und warum diese Küche so gesund ist.

Pixabay | Urheber: condesign

Pixabay | Urheber: condesign

Weiterlesen

Advertisements

5:2 Mal schlemmen, mal fasten

Nein, hierbei handelt es sich um keine mathematische Rechnung, sondern um den letzten Schrei in puncto Ernährung und Abnehmen. Die 5:2 Trend-Diät verspricht viel (aber welche Diät tut das nicht?). Und dennoch sind die Regeln dafür eigentlich ganz simpel: an fünf Tagen der Woche wird wie gehabt gegessen, an zwei Tagen wird zur Gänze auf feste Nahrung verzichtet. Wir haben uns die Diät mal näher angesehen und geprüft, wie realistisch es ist, diese auch wirklich durchzuziehen.

Pixabay | Urheber: annca

Pixabay | Urheber: annca

Weiterlesen

Porridge: lecker, gesund und schnell

Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Falsch (oder gar nicht) gegessen heißt rasch spürbares Hungergefühl, Müdigkeit oder gar schlechte Laune. Und wir kennen das: da verzichtet man ohnehin auf die frischen Brötchen oder das leckere Schokoladencroissant vom Bäcker und isst mehr oder weniger genüsslich das gesunde Bio-Joghurt mit Obst. Dennoch kündigt sich nach kurzer Zeit schon wieder Hunger an.

Wir haben den Geheimtipp gegen frühzeitige Heißhungerattacken für Sie: Porridge. Eher unsexy auch Haferschleim oder Haferbrei genannt. Porridge sättigt nicht nur lange Zeit, sondern ist kalorienarm, kostengünstig und ohne viel Zeitaufwand zubereitet.

Der Name stammt übrigens von der englischen Redewendung „Doing Porridge“. Zu Deutsch: im Gefängnis sitzen. Vor einiger Zeit war das Essen nämlich noch keineswegs so angesagt wie heute und wurde lediglich Gefängnis-Insassen als Schonkost serviert.

Pixabay | Urheber: iha31

Pixabay | Urheber: iha31

Weiterlesen

Gewusst wie: gesunde Mittagspause im Büro

12.00, Ihr Körper schreit nach etwas Essbaren. Da gleich wieder der nächste Termin ansteht, muss es relativ zackig gehen, warum also nicht schnell zum Kebapverkäufer Ihres Vertrauens düsen und einen herzhaften Döner holen? Diese ungesunde Ernährung muss nicht mehr sein, denn trotz Zeitnot und etwaigen Terminkollisionen ist es mit etwas Willenskraft relativ einfach, sich auch im Büro gesund zu ernähren.

Gesunde Mittagspause im Büro

pixabay | Urheber: jelly

Weiterlesen

Lebensmittel die glücklich machen

Ein Sprichwort sagt: „Mit Essen hat sich schon so mancher ernährt!“

Dabei ist Essen mehr als nur überlebenswichtige Nahrungsaufnahme. Essen kann so viel mehr tun, für Körper und auch für die Seele. Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig. Jeder, der sich daran hält, wird schnell merken, dass eine gute und ausgewogene Ernährung auch für eine gute Stimmung und eine gute Laune sorgen kann. Und auch körperlich fühlen wir uns gesünder und fitter, wenn wir uns gesund ernähren.Welche Lebensmittel wir zu uns nehmen, bestimmt auch unser Befinden und unseren Allgemeinzustand.
So kann z.B. Schokolade Nervennahrung pur sein. Ob Schokolade gegen Stress, gegen Liebeskummer oder gegen schlechte Laune, Schokolade macht glücklich. Leider oft nur für einen kurzen Moment, dennoch hilft uns die süße Versuchung oft aus unserem Tief heraus und gibt Kraft.Aber nicht nur die Schokolade, auch weitere Stoffe und Vitamine, die wir über unsere Nahrung aufnehmen können, tun Körper und Seele gut. Oft heißt es, Schokolade setzt Glückshormone frei. Weiterlesen