Schlagwort-Archive: Naturkosmetik

Gesünder leben auf natürliche Art

Früher konnte man wegrennen, wenn Gefahr in Sicht war. Das sicherte das Überleben des Menschen. Vergleichbare Situationen gibt es auch heute noch – bei körperlichem Stress, aber auch bei psychischen oder emotionalen Belastungen. Sie versetzen uns in Alarmstimmung. Der menschliche Körper mobilisiert dann Energie durch das Stresshormon Cortisol. Blutdruck und Puls erhöhen sich, der Blutzucker steigt an und nicht überlebenswichtige Körperfunktionen, wie die Immunabwehr, werden unterdrückt. Bei solchen Stressreaktionen werden die Leukozyten (die weißen Blutkörperchen), die wichtig für die Abwehr von Krankheitserregern sind, beeinträchtigt.

Weglaufen wäre aus Sicht des Körpers manchmal eine verlockende Alternative, ist aber im täglichen Leben oft nicht möglich. Der angestaute Stress sollte abgebaut werden, bevor er ­krank macht.

Ernährungsberatung

Weiterlesen

Advertisements

Jungbrunnen in der Handtasche

Die Handtasche einer Frau verbirgt viele Schätze und Geheimnisse. Dort findet man nicht nur Geldbörse und Mobiltelefon, sondern auch einige Kosmetikartikel. In diesem Bereich sollte man aber großen Wert auf Qualität legen. Wer nicht nur dem ästhetischen Aspekt seines Körpers etwas Gutes tun will, sollte sich mit Naturkosmetik vertraut machen.Beautiful young woman with long straight brown hair

Welches Produkt der Naturkosmetik besonders zu empfehlen ist

Mittlerweile gibt es im Rahmen jener Kosmetik mit dem Avellana-Öl einen hochwertigen Antifaltenwirkstoff. Das Mittel wird aus der chilenischen Haselnuss gewonnen und ist äußerst gut verträglich. Viele Personen berichten nach dem Auftragen desselben über ein sanftes Gefühl. Somit kann jenes Öl getrost auch von Menschen mit empfindlicher Haut erworben werden.

Das Avellana-Öl schützt vor UV-Strahlung und lässt lediglich die Sonnenstrahlen, welche für die Bräunung verantwortlich sind, durch. Dies erweist sich insbesondere bei Personen, die zu Alterspigmentflecken neigen, als praktisch. Weiterlesen

Biologische Naturkosmetik besteht aus rein pflanzlichen Wirkstoffen

Der Begriff „biologisch“ wird heute schon sehr inflationär verwendet. Viele Konsumenten sind sich nicht mehr sicher, ob biologisch denn nun auch wirklich besser ist. Im Bereich der Lebensmittel gibt es hier bestimmt einige Schwankungen. Im Bereich der Kosmetik hingegen, liegt dem Menschen seit Jahrtausenden ein Wissen vor, das gerade heute wieder, als Gegenströmung zu allen künstlichen Verfahren, wiederentdeckt und neu geschätzt wird. Schon in der Antike wurden Hautreizungen mit ätherischen Ölen gelindert. Von den Mayas wurden in der Antike Salben aus Kräuterextrakten hergestellt, die Wunden heilten und die Haut pflegten. Der Einsatz und die Wirkung dieser pflanzlichen Bestandteile wurden von Generation zu Generation überliefert und weitergegeben.

Heute stehen uns neben dem Wissen unserer Vorfahren technische Mittel zur Verfügung, um die Wirksamkeit der natürlichen Stoffe wissenschaftlich zu bestätigen und zu beweisen. Ebenso können die Naturprodukte, aus denen zum Beispiel das Bioemsan Duschgel besteht, mittels technischer Hilfsmittel weitaus besser be- und verarbeitet werden. Durch die Globalisierung stehen uns Produkte zur Verfügung, die eigentlich in unserer Region gar nicht zu erwerben sind. Ein zusätzlicher positiver Nebeneffekt der Naturkosmetik ist, dass für biologische Stoffe keine Tierversuche unternommen werden, um unerwünschte Nebenwirkungen nicht enthaltener chemischer Wirkstoffe zu testen.

schöner Mann

Bioemsan Duschgel nutzt die Erkenntnisse aus effektiven Mikroorganismen (EM) mit den Bestandteilen von herkömmlicher biologischer Naturkosmetik. Weiterlesen

Wellness und Kosmetik aus dem Supermarkt

Schlafmangel und Dauerstress setzen vielen Menschen nicht nur körperlich, sondern auch seelisch zu. Wenn diese Belastung allerdings über einen längeren Zeitraum anhält, so kann sich diese Situation auf die Gesundheit auswirken. Um dem Alltagsstress entfliehen zu können, sollte man sich daher regelmäßig Zeit für sich selbst nehmen und ein Wellness-Programm für Körper und Seele durchführen. Hierfür benötigt man jedoch nicht unbedingt teure Kosmetikprodukte aus dem Fachhandel, denn inzwischen bieten auch Supermarkt und Discounter gute und vor allem günstige Pflegemittel für Haut und Haar an.

„Billig-Creme“ statt Luxus-Pflege

Gerade Frauen sind bei der Wahl ihrer Kosmetikprodukte oftmals wählerisch und greifen lieber zu teuren Cremes aus der Parfümerie. Doch preisgünstige Produkte aus dem Supermarkt sind nicht zwangsläufig von schlechterer Qualität und können durchaus mit ihren Pflegeeigenschaften überzeugen. Weiterlesen

SPA Diamond Award für die Ocean Collagen Face Cream

Wer die Top Angebote und Dienstleistungen im Bereich Wellness finden möchte, sollte einen Blick auf den SPA Diamond Award werfen. Jährlich werden hervorragende Produkte ausgezeichnet, die aus den Themengebieten Beauty und Wellness stammen.

Das Produkt Face Cream der Marke Oceanwell wurde in der Kategorie Naturkosmetik, mit dem Award ausgezeichnet. Am 5. Mai 2012 fand der „SPA Diamond 2012“ im Teutoburger Wald statt. Schauplatz war das gräfliche Park Hotel & SPA in Bad Driburg, das in der Vergangenheit bereits selbst mehrmals prämiert wurde. Die Busche Verlagsgesellschaft lud prominente Gäste und bedeutende Vertreter aus der Beauty- und Kosmetikindustrie ein.
SPA Diamond Award 2012
Für den Award gingen insgesamt hundert Produkte ins Rennen, aus denen die besten ausgewählt wurden. Weiterlesen