Schlagwort-Archive: Sport

Sportbekleidung – was anziehen, wenn es draußen kalt wird?

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Dieses Sprichwort bewahrheitet sich vor allem beim Outdoor Sport in den kälteren Jahreszeiten. Mit der richtigen Kleidung begünstigt Sport im Freien nicht nur Ihren Trainingsfortschritt, sondern stärkt auch das Immunsystem. Ob Joggen, Fahrradfahren oder Wandern: mit unserer Hilfe sind Sie bestens für das Sporteln bei kühlen Temperaturen gewappnet.

walk-617390_1920_pixabay_c_ben_kerckx

Weiterlesen

Advertisements

10 Gründe, jetzt mit dem Laufen anzufangen

Egal, ob lauer Sommerabend, klirrend kalter Wintermorgen, in der eigenen Stadt oder im Urlaub, alleine oder in der Gruppe: joggen geht (naja, läuft eigentlich) immer. Obwohl der Laufsport aktuell immer größere Beliebtheit erfährt, sind Sie noch nicht überzeugt? Dann hoffen wir, Sie hiermit zum Laufen bringen zu können.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen

Kayla Itsines

Mit ihrem Bikini Body Guide wurde sie zum Vorbild mehrerer Millionen Frauen weltweit und verspricht das, was so viele schon lange vergeblich versuchten: in vier Wochen mindestens zwei Kilo abnehmen, dazu gesunde Ernährung, und knackige Power-Workouts. Ihre #KaylaArmy wird immer größer und wir haben uns genauer informiert, wer Kayla Itsines ist, wie sie tickt und worauf sie Wert legt.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen

5 Top-Ziele für Sporturlaube

Sport ist Ihre Leidenschaft? Machen Sie es dann immer mehr Deutschen gleich und nützen Sie die schönste Zeit des Jahres, um Ihrer Sportleidenschaft zu frönen.

Aber nicht nur der aktive Sporturlaub wird immer beliebter, auch der Besuch von Sportevents in der Freizeit hat in dem letzten Jahr deutlich an Beliebtheit dazugewonnen.

Pixabay | Urheber: FirmBee

Pixabay | Urheber: FirmBee

Weiterlesen

Waveboards – der neue Trend für eine bessere Fitness

Skateboards kennt jeder. In letzter Zeit spricht man jedoch immer öfter von Waveboards und deren zahlreichen Vorteilen im Vergleich zu dem Klassiker. Noch nie gehört? Dann möchten wir Sie mal ein bisschen updaten.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen

Wandern: Medizin für Körper und Seele

Als wir Kinder waren, war es fast immer die reinste Qual, aber gezwungenermaßen musste man eben mit. Mittlerweile haben wohl die Meisten von uns schon eingesehen, dass es durchaus auch seine gesundheitlichen Vorteile hat. Und für ein paar Wenige ist es zur angenehmen Routine geworden, die sowohl sportliche Betätigung als auch Wohlfühlfaktor in einem vereint. Die Rede ist vom Wandern.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen

Life is a Ride

Zum heutigen internationalen Fahrradtag haben wir zehn gute Gründe für Sie zusammengefasst, warum Sie U-Bahn, Taxi und Auto öfter mal sein lassen sollten und sich stattdessen aufs Fahrrad schwingen sollten.

Pixabay | Urheber: Unsplash

Pixabay | Urheber: Unsplash

Weiterlesen

Wellness-Lexikon: Bikram Yoga

40 Grad assoziieren viele mit kühlen Drinks, Relaxen und Schwimmen. Für Andere heißen solche, nahezu tropischen, Temperaturen nur Eines: Yoga. Und das Hardcore. Bikram Yoga, genauer gesagt.

Können Sie sich nicht vorstellen? Wir haben uns für sie genauer informiert und an einigen Sessions teilgenommen. Unser Fazit lesen Sie hier.

beautiful young woman making a Yoga pose

Weiterlesen

Mit coolen Tipps durch die Hitze

Die Temperaturen haben in den letzten Wochen in vielen Teilen Europas die 30 Grad Marke geknackt – wenn nicht sogar weit überstiegen. Was für die Einen pure Lebenslust bedeutet, ist für die Anderen eher Qual anstelle von Glückseligkeit. Wir haben die besten Tipps für Sie, wie Sie auch bei Temperaturen über 30 Grad cool die Tage durchstehen.

Summer heat on the thermometer

Fotolia: (c) tcsaba

Weiterlesen

Dem Stress keine Chance geben

Zu viel Stress schadet der Gesundheit! Ob Hausfrau oder Geschäftsmann – jeder kennt das Leid! Je länger man in diesem Zustand mit seinen negativen Auswirkungen gefangen ist, desto schwieriger kommt man wieder heraus. Dabei ist es prinzipiell ganz einfach, Körper und Seele die erforderlichen Streicheleinheiten zu schenken.

© Patrizia Tilly - Fotolia.com

© Patrizia Tilly – Fotolia.com
Wellness für mich! Das bedeutet bewussten Umgang mit Stress und damit auch dessen Vermeidung.

Der erste Schritt: Stellen Sie sich der Verantwortung Ihrer Gesundheit. Sie haben es in der Hand.

Hier sind einige Vorschläge, wie Sie sich etwas Gutes tun und dadurch Ihren Stress-Level senken können:

  • Entspannen Sie bei der Gartenarbeit, Lesen Sie ein Buch oder suchen Sie den Austausch mit Freunden oder Familienmitgliedern. So wird der Kopf frei. Weiterlesen