Schlagwort-Archive: Wellnessurlaub

Der perfekte Wellnessurlaub

Entspannung, Ruhe und Wohlbefinden – all diese Stichworte werden mit einem Wellnessurlaub in Verbindung gebracht. Die Anzahl der Nachfrage nach dieser Reisekategorie ist daher stetig ansteigend, besonders bei Pärchen oder Ehepaaren, um sich eine gemeinsame Auszeit zu gönnen und dem Alltagsstress entfliehen zu können. Ob ein Wochenende oder eine komplette Woche zu zweit – diese Entspannung lässt viele mit neuer Energie in den Alltag starten.

© Fotolia

© Fotolia

Wie buche ich den richtigen Wellnessurlaub?

Das Angebot im Internet und in den verschiedenen Reisebüros ist mittlerweile schwer überschaubar. Hierbei sollte vor allem auf die eigenen Bedürfnisse besonders geachtet werden. Stellen Sie für sich bestimmte Fragen wie „Auf was möchte ich nicht verzichten?“ oder „Was möchte ich für meinen Wellnessaufenthalt bezahlen?“. Weiterlesen

Advertisements

Wellness-Paradies Ostsee: Von einem Spa zum anderen

Nutzen Sie die nächsten freien Tage doch einmal, um einen Entdecker- und Wellnessurlaub miteinander zu verbinden. Das ist anregend und entspannend zugleich. Entscheiden Sie sich für einen Aufenthalt an der mecklenburgischen Ostseeküste, lernen Sie gleichzeitig eine der schönsten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands kennen.

© Fotolia

© Fotolia

Wellnessurlaub zwischen Kühlungsborn und Usedom

Die Insel Rügen, Darß und Fischland, Warnemünde, die Kaiserbäder auf Usedom – es gibt viele reizende Orte an der Ostseeküste Mecklenburg Vorpommerns. Weiterlesen

Wohin gehen die Wellness Trends 2013 – Zahlen, Daten und Fakten

Wellnessurlaub, Erholung und ein Paradies zum Abschalten. Gerade nach einem stressigen Tag oder einer eingespannten Woche, ist diese Entspannung ein Genuss für die Seele und das innere Gleichgewicht. Wohin gehen die Wellness Trends 2013 und was bieten sie jedem einzelnen?

Entspannung finden in der Rushhour seines Lebens

Ganz besonders die Altersgruppe zwischen 30-49 Jahre, Berufstätige, eingespannte und geforderte Personen sind hierbei betroffen und finden darin den Ruhepol. Somit zählt diese Zielgruppe auch zum umsatzstärksten Kundenkreis. Gerade in der Blüte seines Lebens geht es meist sehr rasant zu. Neben dem Beruf steht meistens das Privatleben. Hierbei spielt es keine Rolle, ob man sich im Job festigen will oder Karriere machen möchte. Meist tritt dann auch im privaten Bereich allerhand zusammen auf, Heirat oder Familienplanung mit -gründung. Diese rasante und auch schnelllebige Zeit bringt einen dazu, sich eine Auszeit zu nehmen und Anspannung abzubauen.

Gerade dann braucht man mal eine Verschnaufpause und Entspannung von der rasanten Fahrt des Lebens. Um die Ausfahrt in die Auszeit nicht zu verpassen, sollte man nicht zu lange warten. Der Hauptgrund für Wellnesserholung liegt bei den 30-49 Jährigen klar auf der Hand – ein stressiger Alltag. Mit 93 Prozent liegt diese Altersgruppe deutlich vorne im Vergleich mit 87 Prozent zu allen Befragten. Aus ständig andauerndem Stress kann sehr leicht Burnout werden und gerade als Vorbeugung wird eine Wellnessauszeit ganz gerne herangezogen. Einen Wellnessurlaub mit dem Partner zu verbringen, ist für über 61 Prozent ein ebenso entscheidender Grund. Diesen gewünschten Ausgleich in einer nicht stillstehenden Phase zu erhalten, ist ganz besonders wichtig.

Fotolia_42128534_XS                           © alphaspirit – Fotolia.com

Neben dem Abschalten im Urlaub auch Trainingsseminar zu besuchen, dafür sind nur 22,9 Prozent der Altersgruppe. Gerade Trainingsseminare, wie Stressmanagement, bieten Hilfe Stressfaktoren zu erkennen und zu identifizieren. Aber da es mit dieser Erkenntnis nicht getan ist und auch Verhaltensänderungen mit daraus resultieren sollen wird man oft davon abgestoßen und empfindet als unangenehm. Viele Personen ziehen demzufolge eine kurze Entspannungsphase dem effektiven und nachhaltigen Persönlichkeitscoaching vor. Weiterlesen

Wellnessurlaub trotz Familienurlaub?

Viele Eltern fragen sich, wie Wellness im Familienurlaub mit den Ansprüchen der Kinder vereinbar ist.

Familie gehört zu den wohl schönsten und wichtigsten Dingen auf der Welt – gerade Kinder können das eigene Leben bereichern wie sonst nichts anderes. Doch Eltern kennen immer wieder auch Situationen, in denen sie den Eindruck haben, so manches für das Wohl der Kleinen opfern zu müssen. Ein typisches Beispiel ist hier der gemeinsame Urlaub. Auf der einen Seite steht der Anspruch der Kinder, etwas zu erleben, Spaß zu haben und unterhalten zu werden – am besten rund um die Uhr. Andererseits möchten aber auch Eltern in der Urlaubszeit Entspannung und Regeneration finden. Doch wie ist beides vereinbar? Ist Wellness im Familienurlaub überhaupt möglich?

Loving young couple enjoying a back massage

Es kommt auf die richtige Planung des Urlaubs an. Schon bei der Auswahl der Unterkunft sollte man bedacht vorgehen; so gibt es beispielsweise familienfreundliche Hotels, die selbst eine Kinderbetreuung anbieten. Weiterlesen

Zeit für Wellness- und Beautyurlaub

Gerade in letzter Zeit liest und hört man immer wieder vom so genannten Burnout-Syndrom. Betroffene fühlen sich oft leer und sind zumeist nicht einmal in der Lage, einfache, alltägliche Dinge mit der gewohnten Routine durchzuführen. Wer nun denkt, dass diese Erkrankung nur gestresste Top-Manager ereilt, der irrt gewaltig. Tatsächlich sind die Betroffenen in allen erdenklichen Schichten zu suchen; egal ob im Angestelltenverhältnis oder als Selbständige, Jung oder Alt, alle müssen sich mit den ständig steigenden Anforderungen des Alltags auseinandersetzen. Und dabei bleibt viel zu oft die freie Zeit auf der Strecke, eine Zeit, die bspw. für einen kurzen Erholungsurlaub genutzt werden könnte.

Zeit für einen Kurzurlaub als Patentlösung?

So unwahrscheinlich es auch klingen mag, es stimmt tatsächlich. Kurzurlaube haben wirklich eine kurative Wirkung – allerdings nur, wenn sie nicht dazu genutzt werden, all das aufzuarbeiten, was vermeintlich liegen geblieben ist. Vielmehr geht es hierbei um einen Wellnessurlaub im Kleinformat, z.B. ein verlängertes Wochenende in einem der vielen Wellnesshotels. Einfach einmal die Seele baumeln lassen und den Alltag hinter sich zu lassen. Sehr hilfreich dabei können Wellness Angebote von spaness.de  sein. Ob Thalassotherapie oder Ayurveda, Sauna oder Massage, Möglichkeiten bieten sich viele.

Wellness-Arrangement  Angebote, Beautywochenende und Wellness-Urlaub auf spanes_2013-01-31_20-14-58

“Wahre Schönheit kommt von innen.“

Wie sich das wahre Ich eines Menschen nicht selten in seinem Gesicht zeigt, so zeigt sich der wahre Zustand eines Menschen nicht selten an seinem Gesundheitszustand. Aus diesem Grund kommt es nicht von ungefähr, dass sich Angebote der Wellnesshotels genau nach den Bedürfnissen ihrer Gäste ausrichten. Eine ausgewogene Ernährung, gepaart mit Bewegung an der frischen Luft und ausreichend Schlaf, dies ist das Erfolgsrezept, das hinter der Grundidee des Erholungsurlaubs steht.

Mit diesen optimalen Randbedingungen liegt es jetzt nur noch bei jedem Einzelnen, sich auch einmal die Zeit für die schönen kleinen Dinge des Lebens zu nehmen. Dann lautet auch der Spruch bei drohendem Burnout-Syndrom: “Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.“

_______________________________________________________

Wir freuen uns über deine Kommentare! Besonders, wenn sie unsere Wellness Blogposts inhaltlich ergänzen, bereichern, wenn du deine Meinung mit uns und anderen Lesern teilst und wenn deine Kommentare eine sachliche Diskussion ermöglichen.

Wellnessurlaub auf Usedom

vip-sommer           Copyright „Ostseehotels – Villen im Park“

Wenn Sie sich erholen möchten, dann am besten doch auf der deutschen Sonneninsel Usedom im Ostseehotel Villen im Park. Im Ostseehotel Villen im Park können Sie Tage voller Entspannung, Romantik und Wellness erleben. Gönnen Sie sich eine erholsame Auszeit am Meer oder in der hauseigenen Parkanlage. In weniger als zehn Minuten zu Fuß gelangen Sie zum feinen, weißen Ostseestrand, wo Sie bei einem Spaziergang am idyllischen Waldrand die Umgebung kennenlernen können.

 Das Hotel auf einen Blick

Im exklusiven First-Class-Hauptgebäude finden Sie die Rezeption und den luxuriös gestalteten Wellnessbereich mit zahlreichen Saunen sowie einer Infrarotkabine. Zudem können Sie sich dort im mediterranen á la carte Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen oder in der Cocktailbar den einen oder anderen Cocktail genießen. In der Parkanlage selbst finden Sie die fünf Villen, in denen es sich ausgiebig entspannen lässt. Je nachdem welche Ansprüche Sie an ihren Urlaub stellen, kann das Ostseehotel Villen im Park mit seinen fünf Villen diese voll und ganz erfüllen. Ob Wellness-, Familien-, oder Erlebnisurlaub – jeder Wunsch wird Ihnen von den Augen abgelesen. Weiterlesen

Wellness Lexikon: Was ist Medical Wellness?

Nach einem längeren Wellnessurlaub verfliegt oft die Erholung schon nach kurzer Zeit. Diese Erfahrung machen immer mehr Menschen und sie stellen sich die Frage, woran das wohl liegen mag. Ein Grund hierfür ist häufig die Passivität vieler Menschen, die für Wellness bezahlen und sie in vielen Fällen einfach so über sich ergehen lassen. Eine Möglichkeit, Medizin und Wellness zu verbinden bietet Medical Wellness.

Body Shaping, Fettverbrennung

Ein anderer Ansatzpunkt

Hier geht es hier primär nicht nur um Entspannung, sondern der Erholungssuchende muss sein Verhalten ändern, damit Krankheiten erst gar nicht entstehen. Aus diesem Grund wird auch gerne von Verhaltensmedizin gesprochen. Bevor damit aber begonnen wird, muss selbstverständlich erst einmal mit dem behandelten Arzt besprochen werden, welche Wellness-Anwendungen für den Patienten überhaupt in Frage kommen. Leidet er unter Rückenschmerzen, so bietet sich beispielsweise ein leichtes Sportprogramm, das mit Massagen kombiniert sein kann, an. Mindestens ebenso wichtig ist eine vernünftige, ausgewogene Ernährung.

Weiterlesen

Wellnesshotels – Was macht den Gast von heute glücklich?

Die meisten Wellnessurlauber, vor allem jene die bereits zuvor in einem Wellnesshotel residiert haben, haben gehobene Ansprüche an Wellnesshotels. Am wichtigsten scheint ein vielseitiges Wellness Angebot an Wellnesseinrichtungen zu sein, bei gleichzeitiger ruhiger Lage sowie Rückzugsmöglichkeit.

Wellnessausstattung

Die Ausstattung eines Wellnesshotels sollte entweder sehr speziell sein, oder sehr weitreichend. Das heißt einige Wellnesskurzreisende sind ausschließlich an Spezialangeboten interessiert, die Mehrheit jedoch an einem umfassenden Angebot. Ein Beispiel für ein Spezialhotel wäre zum Beispiel ein Saunahotel mit vielen verschiedenen Saunen, wohingegen Wellnesshotels für gewöhnlich nur ein bis zwei Saunen beziehungsweise Dampfbäder aufweisen. Darüber hinaus bieten diese dem Gast allerdings noch weitere Wellnesseinrichtungen wie ein Schwimmbad, Whirlpools sowie große Ruhebereiche oder spezielle Räume für Lichttherapien. Weiterlesen

Wellnesshotels mit drei Klicks gebucht

Das neue Wellnessportal Wellnesshotels24.de macht es noch einfacher Wellnesshotels in Deutschland, Österreich und Italien zu buchen. Wellnessurlaub ist mittlerweile nicht mehr nur ein Trend, sondern fester Bestandteil der Urlaubsplanung. In einer Zeit, in der Stress und Hektik deutlich zugenommen haben, wird Ruhe und Entspannung in den Urlaubstagen immer wichtiger.

Überfüllte Strände und laute Diskotheken werden gegen wohltuende Massagen und ruhige Abende am Kaminfeuer ausgetauscht. Sich verwöhnen lassen, zur Ruhe kommen und dem gestressten Körper Pflege und Entspannung gönnen, diese Form des Urlaubes ist mehr gefragt denn je. Zwischen zahlreichen Urlaubsportalen hebt sich Wellnesshotels24.de angenehm ab. Wer möchte, kann seinen Wellnessurlaub mit nur drei Klicks buchen. Interessante Wellnesshotels können über die Navigation Wohin?, Wann?, Preis? direkt angezeigt werden. So beginnt die Entspannung schon während der Buchung. Weiterlesen

Spa & Wellness Trends 2012

Wellness erfreut sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit und bietet zunehmend breit gefächerte Angebote. Beim Deutschen Wellness Verband hat man Spa-Experten zu den aktuellen Branchentrends befragt. Daniel Luborovic, Geschäftsführer der Homepage www.WellnessBooking.com gibt zusammenfassend Auskunft über die neuesten Entwicklungen 2012.

Frage: Gibt es überhaupt so etwas wie Wellness Trends?

Auf jeden Fall! Die Wellness Angebote werden vielseitiger, ökologisch verträglicher und bezahlbarer.

Frage: Ökologisch?

Das ist wie in anderen Lebensbereichen auch im Wellnessbereich ein großer Trend. ““Green Spa” bedeutet Ressourcenschonung und Energieeinsparung. Die Menschen achten mittlerweile vermehrt darauf, ob die Spa-Betreiber sich nur dem Trend entsprechend umweltbewusst geben oder ob sie auch tatsächlich ökologisch arbeiten.

Frage: Und die Bezahlbarkeit? Hat das Wellness-Wochenende nicht immer noch ein Luxusimage?

Während früher ein Spa-Besuch nur in Vier- oder Fünf-Sterne-Einrichtungen den Besserverdienern vorbehalten war, gibt es auch in diesem Segment zunehmend bezahlbare Angebote für Massagen, Spa-Aufenthalte oder Wellness-Wochenenden. Auf Online-Portalen wie Wellnessbooking.com kann man sich darüber ein Überblick verschaffen.

Frage: Wie heben sich Wellness-Anbieter von der Konkurrenz ab?

Das Angebot muss aus der Masse herausstechen. Um auf ihre besonderen Stärken hinzuweisen, sollten sich die Anbieter auf Alleinstellungsmerkmale und regionalspezifische Angebote konzentrieren und eine klare Corporate Identity bieten. Zu diesem „Authentic Spa“ Konzept gehören besondere Anwendungen, aber auch die Raumgestaltung und die Persönlichkeit bzw. Qualifikation der Mitarbeiter. Eine Wellness-Einrichtung kann so auch zum sozialen Hotspot werden. Spa-Partys wie etwa an Jungesellinnenabschieden werden immer beliebter. So entstehen auch neue Berufe wie zum Beispiel Spa-Manager oder Wellness-Trainer.

Frage: Viele haben keine Zeit für einen Wellnessurlaub, obwohl sie sich gestresst fühlen.

Ein Wellness-Wochenende lässt sich oft besser einplanen und bringt trotzdem Entspannung. Das “Energetic Spa” beispielsweise ist eine gute Möglichkeit, Stress und drohendem Burn-Out entgegenzuwirken. Durch verschiedene Anwendungen, Bäder und Massagen werden Blockaden gelöst und der Energiefluss im Körper angeregt. So kann man mithilfe von Yin und Yang einen guten Ausgleich schaffen, denn gerade für beruflich eingespannte Menschen ist das sehr wichtig.

Frage: Der Trend geht also zu Kurzanwendungen?

Das “Instant Spa” passt sich gut den heutigen Lebensbedingungen der Menschen an. Es kann tatsächlich auch sinnvoll sein, zwischendurch verschiedene Kurzanwendungen zu besuchen, denn der positive Effekt ist immer sofort spürbar. Viele Anbieter haben sich bereits darauf eingestellt und die Terminvergabe zugungsten spontaner Buchung eingerichtet.

Frage: Kann man zusammenfassend sagen, dass es in Zukunft für jeden das passende Wellnessangebot gibt?

Wellness Trends sind Mitgliedschaften in Wellness-Clubs oder Besuche in Day Spas, aber auch “Spa at Home”. Jeder kann in den eigenen vier Wänden sein persönliches Wellness-Wochenende veranstalten. Die Anschaffung eines echten Home Spas ist allerdings noch sehr kostspielig.